Mental Health für Postdocs am 17.09.2024 - EN

Seminarsprache ist Englisch.

ONLINE Kurs


 

Zielgruppen:

 Postdocs

 

Inhalt:

  • Resilienz und Wohlbefinden im akademischen Bereich

  • Geistige Klarheit & Entscheidungsfindung im akademischen Bereich

  • Mit anderen entscheiden: Entscheidungsfindung für (zukünftige) Teamleiter

 

 Motivation und Ziele: 

  • Wir sprechen die selbstsabotierenden Gedankengänge an, die dem Perfektionismus, dem Impostersyndrom

    oder Sorgen zugrunde liegen, und lernen, sie neu zu gestalten.

  • Wir ermitteln unangepasste Bewältigungsstrategien (z. B. Vermeiden und Aufschieben) und erforschen

    wirksamere (und gesündere) Strategien.

  • Wir erörtern die Notwendigkeit, den "Eimer" zu füllen, und warum Ausgewogenheit in unserem Leben für Kreativität, Einsicht, Motivation und unsere Fähigkeit, konstruktiv mit Feedback und Ablehnung umzugehen.

  • Wir diskutieren, welche Rolle unsere Vorurteile, Denkmuster und Verhaltensentscheidungen bei der Bewertung von

    Situationen und verfügbaren Optionen spielen

  • Wir erforschen die Kräfte, die uns davon abhalten, Entscheidungen zu treffen: die Sorgen, die Überforderung, die selbstkritischen inneren Stimmen.

  • Wir wenden konkrete Strategien an, um unsere Entscheidungsfindung zu verbessern und einige der die häufigsten kognitiven Verzerrungen und Denkfallen.

  • Wir erörtern die Haupthindernisse für unsere Entscheidungsfindung, als Einzelpersonen, als Teams und als Führungskräfte.

  • Wir betonen die Bedeutung von Klarheit und Kommunikation bei der Führung eines Teams.

  • Wir erörtern die wichtigsten Gefahren und Konfliktquellen bei der Entscheidungsfindung mit anderen.

  • Wir erläutern einige konkrete Instrumente zur Verbesserung unserer Entscheidungs- und Führungsfähigkeiten im Detail und in der Praxis

 

Zeitraum:

  •  17.09.2024

 

Trainerin:

  • Desiree Dickerson, PhD 

  

Teilnahmebedingungen

Kostenfrei für Promovierende und Postdocs in Magdeburg.

Sollten Sie nach Anmeldung an der Teilnahme verhindert sein, bitten wir um umgehende Information unter graduate.academy@ovgu.de .

Dies ermöglicht uns insbesondere andere Interessierte, die sich noch auf einer Warteliste befinden, zu berücksichtigen. Bitte beachten Sie, dass wir ohne Ihre rechtzeitige Absage der Teilnahme und/oder  im Fall Ihres Nichterscheinens am Tag der Veranstaltung gezwungen wären, die in Bezug auf Ihre Person anfallenden anteiligen Kosten der Veranstaltung ggf. Ihnen gegenüber als Schadenersatz geltend zu machen. Ihnen steht es natürlich frei im Fall des Falles nachzuweisen, dass der Graduate Academy kein oder ein niedrigerer Schaden als der sodann geforderte entstanden ist.

Letzte Änderung: 11.07.2024 - Ansprechpartner: Webmaster