Newsletter - August 2014

 Newsletter_N
 

English Version below


 

Inhalt

Aktuelles            
Veranstaltungen und Kurse @ OVGU
Weiterbildung
Stipendien und Preise
Nachwuchsgruppen/Post-Docs

 


AKTUELLES


 

Spiele-Abend der Promovierenden

Wann?  Jeden letzten Montag im Monat, 19-23 Uhr (>> 28. Juli 2014)

Wo?     InterKultiTreff IKT, Walther-Rathenau-Str. 19, 39106 Magdeburg


 

Pressemiteilung des Wissenschaftsrats: 

Tenure Track-Professuren und Dauerstellen für den wissenschaftlichen Nachwuchs

Es soll mehrere attraktive Karriereziele an Universitäten geben, transparente und gebahnte Wege sollen dorthin führen, so der Wissenschaftsrat in seinen am 11. Juli 2014 in Dresden verabschiedeten Empfehlungen zu Karrierezielen und -wegen an Universitäten. Nach der Promotion eröffnen sich Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern viele Karriereperspektiven, innerhalb wie außerhalb der Universität. Der Wissenschaftsrat empfiehlt den Universitäten, zwei Optionen gezielt auszugestalten: erstens den Karriereweg zur Professur über den Tenure Track, zweitens den Zugang zu einer unbefristeten Position als wissenschaftliche Mitarbeiterin bzw. wissenschaftlicher Mitarbeiter oder Lehrkraft für besondere Aufgaben. „Um die Karriereperspektiven wirklich zu verbessern, muss die Zahl unbefristeter Beschäftigungsverhältnisse deutlich erhöht werden, und diese müssen attraktiv ausgestaltet werden“, so Professor Manfred Prenzel, Vorsitzender des Wissenschaftsrates.

Mehr...

 nach oben


VERANSTALTUNGEN UND KURSE @ OVGU


 

Deutsch als Fremdsprache -  A1 - 2. Teil

Jetzt anmelden!

Kursbeginn: 08. Oktober 2014

Alle Informationen online

nach oben


 WEITERBILDUNG


 

Winter School 2014 Qualitative Bildungsforschung

Die Konjunktur qualitativer Zugänge in der Bildungsforschung hat nicht nur zu einer Etablierung, sondern auch zu einer Weiterentwicklung und damit verbundenen Ausdifferenzierung der vorhandenen Forschungsperspektiven geführt. Diese Entwicklung verstärkt den Bedarf nach einer systematischen qualitativen Methodenausbildung mit spezifischer Ausrichtung auf die empirische Bildungsforschung.
Die Winter School "Qualitative Bildungsforschung: Innovative Ansätze, neue Entwicklungen und methodologische Perspektiven" des Methodenzentrums Qualitative Bildungsforschung an der Universität Duisburg-Essen bietet 40 Wissenschaftler_innen in der Qualifikationsphase - Promovierenden und Post-Docs - einen Ort, eine solche Auseinandersetzung mit grundlegenden Fragen qualitativer Bildungsforschung in unterschiedlichen Formaten zu führen.

Interessent_innen können sich mit einem Exposé von etwa 10.000 Zeichen (Titel, Fragestellung, Forschungsdesign/ methodische Anlage, evtl. Auszug aus empirischem Material und aktuelle Fragen) bewerben.

Wo: Universität Duisburg-Essen

Exposé: bis 15. August 2014

Mehr Informationen online

nach oben 


STIPENDIEN UND PREISE


 

Jürgen-Wehland-Preis

Das HZI und der HZI-Förderverein verleihen den mit 5.000 Euro dotierten Jürgen-Wehland-Preis. Bewerben können sich junge Wissenschaftler/innen mit infektionsbiologischem Forschungsschwerpunkt, die derzeit im deutschsprachigen Raum, bevorzugt Norddeutschland, forschen oder ihre Arbeiten in dieser Region ausgeführt haben. Die Promotion sollte nicht länger als fünf Jahre zurückliegen.

Bewerbungsfrist: 1. August 2014

Weitere Informationen online

nach oben


Fast Forward Science

Der Web-Video-Wettbewerb des Stifterverbands für die Deutsche Wissenschaft geht 2014 in die zweite Runde. Gesucht sind Videos zu aktuellen Forschungsthemen aus allen Disziplinen. Sie sollen zugleich unterhalten, wissenschaftlich fundiert und verständlich sein.

Einreichungsfrist: 31. August 2014

Weitere Informationen online

nach oben


Promotions- und Post-Doc-Stipendien der Evonik-Stiftung

Ziel der Evonik Stiftung ist die aktive Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses mit besonderer Befähigung und Begabung durch ein zweijähriges Promotionsstipendium in Höhe von monatlich 1400 € bzw. eine einjährige Förderung für Post-Docs mit unterschiedlichen Fördersummen. Schwerpunkt der Förderung liegt auf den Gebieten der Chemie, Materialwissenschaften, Verfahrenstechnik mit jährlich wechselnden thematischen Förderschwerpunkten.

Bewerbungsfrist: 31. August 2014

Weitere Informationen online

nach oben


Ausschreibung Ernst Haage-Preis für Chemische Energiekonversion 2014

Der Ernst Haage-Preis zeichnet seit 2006 junge Wissenschaftler für herausragende Leistungen auf dem Gebiet der chemischen Energiekonversion aus und fördert insbesondere den wissenschaftlichen Nachwuchs. Die Auszeichnung wird zu Ehren des 1968 verstorbenen Mülheimer Unternehmers Ernst Haage von der Ernst Haage-Stiftung verliehen und ist mit einem Preisgeld von € 7.500.- dotiert. Nominiert werden können promovierte WissenschaftlerInnen der deutschen Forschungseinrichtung / Universitäten, die in der Regel nicht älter als 40 Jahre alt sein sollen und noch nicht in einem unbefristeten Anstellungsverhältnis stehen. Mit dem Preis sollen exzellente grundlegende wissenschaftliche Leistungen auf dem Gebiet der chemischen Energiekonversion ausgezeichnet werden. Eigenbewerbungen sind nicht möglich.

Einreichung von Vorschlägen: bis 30. September 2014

Weitere Informationen online

nach oben


Reisebeihilfen

Die Max-Weber-Stiftung vergibt mit Unterstützung der Peters-Beer-Stiftung einmal jährlich Gerald-D.-Feldman-Reisebeihilfen an international orientierte Geisteswissenschaftlerinnen und Geisteswissenschaftler. Die Beihilfen haben eine Gesamtlaufzeit von bis zu drei Monaten und dienen der Recherche insbesondere in Bibliotheken oder Archiven des jeweiligen Gastlandes. Gefördert werden Aufenthalte in mindestens zwei und bis zu drei Gastländern der Institute der Max-Weber-Stiftung. Bewerben können sich Geisteswissenschaftlerinnen und Geisteswissenschaftler (letzter Abschluss mindestens M.A., Staatsexamen, Diplom).

Bewerbungsfrist: 6. Oktober 2014

Weitere Informationen online

nach oben


PhD Stipendien für die Cambridge University

Jedes Jahr vergibt die Universität Cambridge 95 Stipendien, welche alle Kosten eines Studiums bzw. einer Promotion vor Ort decken. Die "Gates Cambridge Scholarships" wurden im Jahr 2000 von der Bill-und-Melinda-Gates-Stiftung ins Leben gerufen, um herausragenden Bewerberinnen und Bewerbern außerhalb des Vereinten Königreiches ein Vollzeitaufbaustudium in einer der an der Universität angebotenen Fachrichtungen zu ermöglichen.

Bewerbungsfrist: 2. Dezember 2014

Weitere Informationen online

nach oben


EXIST-Gründerstipendium

Das EXIST-Gründerstipendium unterstützt Studierende, Absolventinnen und Absolventen sowie Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus Hochschulen und außeruniversitären Forschungseinrichtungen, die ihre Gründungsidee in einen Businessplan umsetzen möchten.

Bewerbungsfrist: keine. Anträge können jederzeit noch bis Jahresende 2014 eingereicht werden.

Weitere Informationen online 

nach oben


Fritz-Thyssen-Stiftung

Ausschließlicher Zweck der Stiftung ist die unmittelbare Förderung der Wissenschaft an Hochschulen und gemeinnützigen Forschungseinrichtungen, vornehmlich in Deutschland, unter besonderer Berücksichtigung des wissenschaftlichen Nachwuchses.

Unabhängig von einer Projektförderung können auch Mittel zur Deckung von Reisekosten beantragt werden, die in unmittelbarem Zusammenhang mit einer wissenschaftlichen Arbeit stehen.

Bewerbungsfrist: keine. Anträge auf Reisebeihilfe können der Stiftung jederzeit vorgelegt werden.

Weitere Informationen zu Reisestipendien online

 

Die Fritz Thyssen Stiftung unterstützt unter anderem zeitlich befristete Forschungsprojekte von WissenschaftlerInnen aus den Geistes- und Sozialwissenschaften sowie der Biomedizin, die sich thematisch auf einen der folgenden Förderbereiche beziehen:

  • Geschichte, Sprache & Kultur
  • Querschnittbereich „Bild und Bildlichkeit“
  • Staat, Wirtschaft & Gesellschaft
  • Querschnittbereich „Internationale Beziehungen“
  • Medizin und Naturwissenschaften

Das geplante Vorhaben sollte sachlich und zeitlich auf einen Zeitraum von bis zu drei Jahren begrenzt sein. Anträge können grundsätzlich nur aus einer Hochschule bzw. gemeinnützigen Forschungseinrichtung heraus gestellt werden.
Anträge können in der Regel bis Mitte Februar und bis Ende September eines Jahres eingereicht werden, die nächsten

Stichtage:

  • 30. September 2014
  • 15. Februar 2015


Weitere Informationen online

nach oben


 NACHWUCHSGRUPPEN/ POST-DOC-FÖRDERUNG


 

Postdoc Programm am Paul Scherrer Institute

Das Paul Scherrer Institut (PSI) hat ein neues Postdoc-Programm gestartet. Themen des PSI sind Festkörperphysik, Materialforschung, Teilchenphysik, Life Sciences und Medizin, Nukleare und Nicht-nukleare Energieforschung sowie ökologische Fragestellungen der Energieforschung. 30 Postdoc-Stellen (2 Jahre, keine Verlängerungsmöglichkeit) stehen in 2014 zur Verfügung. Bewerbungen müssen mit einem Wissenschaftler des PSI vorbereitet werden. der im Falle einer Zusage der Mentor des Postdocs werden wird.

Bewerbungsfrist:  4. August 2014

Mehr Informationen online, inkl. einer Liste der Themen und Senior Scientists am PSI

nach oben


EMBO-Fellowships

EMBO ist eine Gesellschaft zur Förderung der Lebenswissenschaften und möchte mit den angebotenen Stipendien die internationale Mobilität von Nachwuchswissenschaftler/innen fördern. Long-Term Fellowships unterstützen mehrjährige, laborgestützte Forschungsaufenthalte für Post-Docs während Short-Term Fellowships einen bis zu dreimonatigen Forschungsaufenthalt im Ausland ermöglichen.

Bewerbungsfrist für Long-Term Fellowships: 11. August 2014 (für die Anmeldung im Online-Application System)
Bewerbungsfrist für Short-Term Fellowships: keine. Anträge können jederzeit eingereicht werden.

Weitere Informationen zu den Long-Term Fellowships online
Weitere Informationen zu den Short-Term Fellowships online

nach oben


Stipendienprogramm "Blickwechsel International" der Robert-Bosch-Stiftung

Nachwuchswissenschaftler/innen, den Fokus ihrer Forschung auf die altersgerechte Gestaltung des öffentlichen Lebensumfeldes legen. Das Programm richtet sich an Postdocs aus Fachrichtungen wie Stadt- und Raumplanung, Architektur, Elektro- und Informationstechnik, Pflegewissenschaften, Industriedesign, Sport- und Bewegungswissenschaften, Psychologie, Sozialwissenschaften oder anderen relevanten Disziplinen. Ein Stipendium ermöglicht einen dreimonatigen bis zweijährigen Forschungsaufenthalt an einer Forschungseinrichtung im Ausland, z.B. dem AgeLab des MIT. Die Förderung umfasst sowohl ein Lebenshaltungsstipendium als auch einen Sachkostenzuschuss.

Stichtag für Onlinebewerbungen: 15. August 2014.

Nähere Informationen und eine Liste interessierter bzw. interessanter Gastinstitutionen online 

nach oben


Human Frontier Science Program (HFSP)

Gefördert wird Grundlagenforschung in zwei internationalen Programmen: "Long-Term Fellowships" für Promovierte im biologischen Bereich und "Cross-Disciplinary Fellowships" für Promovierte außerhalb der Lebenswissenschaften, die in dieses Gebiet wechseln möchten.

Deadline für Registrierung: 18. August 2014
Bewerbungsfrist: 28. August 2014

Weitere Informationen online

nach oben


Horizon 2020 Individual Fellowships - Marie Skłodowska-Curie

Individuelle Stipendien eröffnen die Möglichkeit neues Wissen zu generieren, zu transferieren und im europäischen sowie nicht-europäischen Forschungskontext einzusetzen. Dieses Programm unterstützt die Rückkehr und Reintegration von Forscher/innen außerhalb Europas, die bereits hier gearbeitet haben. Es hilft darüber hinaus den erneuten Karriereeinstieg von erfahrenen Forscher/innen mit herausragendem Potential. Die Unterstützung sieht individuelle, transnationale Stipendien vor, die die Beschäftigung der besten und vielversprechendsten Forscher/innen in EU-Mitgliedsstaaten und assoziierte Staaten ermöglichen.

Bewerbungsfrist: 11. September 2014, 17:00 Uhr

Weitere Informationen online

KoWi bietet eine individuelle Antragsberatung an. Für die Förderlinien der Marie Skłodowska-Curie Actions bitten wir darum, uns die vollständigen Unterlagen möglichst vier Wochen und spätestens zwei Wochen vor Ende der jeweiligen Einreichungsfristen zukommen zu lassen, so dass wir Ihnen rechtzeitig eine Rückmeldung geben können.

Mehr Informationen bei KoWi

nach oben 


Heinz Nixdorf Programm

Das Heinz-Nixdorf Programm möchte Asien-Pazifik-Erfahrungen deutscher Nachwuchsführungskräfte aus kaufmännischen, technischen sowie kommunikations-informationstechnischen Bereichen fördern. Qualifizierten Bewerber/innen bieten wir den Besuch von Seminaren zur interkulturellen Sensibilisierung, Intensivsprachkursen im In- und Ausland sowie ein sechsmonatiges Praktikum in einem von 8 Ländern Asiens (China, Indien, Indonesien, Japan, Malaysia, Südkorea, Taiwan, Vietnam), finanziert von der Heinz Nixdorf Stiftung.

Bewerbungsfrist: 30. September 2014

Weitere Informationen online

 nach oben


Postdoctoral Fellowships in den Geisteswissenschaften an Universitäten und Forschungsinstituten in Deutschland und den USA

Das Programm richtet sich an Postdoktorandinnen und Postdoktoranden aus den Geisteswissenschaften, die einen einjährigen Forschungsaufenthalt in Deutschland oder den USA anstreben. Mit den "Postdoctoral Fellowships in den Geisteswissenschaften an Universitäten und Forschungsinstituten in Deutschland und den USA" möchte die VolkswagenStiftung die transatlantischen Wissenschaftsbeziehungen speziell im Bereich der Geisteswissenschaften stärken. Die Stiftung kooperiert in dieser Förderinitiative eng mit der Andrew W. Mellon Foundation, New York.

Bewerbungsfrist:

  • 02. Oktober 2014 für Fellowships in die USA
  • 15. Oktober 2014 für Fellowships in Deutschland

Weitere Informationen online

nach oben


Freigeist-Fellowships

Die fachoffenen Freigeist-Fellowships richten sich an außergewöhnliche Forscherpersönlichkeiten nach der Promotion, die sich zwischen etablierten Forschungsfeldern bewegen und risikobehaftete Wissenschaft betreiben möchten.

Ein Freigeist-Fellow – das ist für die VolkswagenStiftung eine junge Forscherpersönlichkeit, die neue Wege geht, Freiräume zu nutzen und Widerstände zu überwinden weiß. Sie schwimmt – wenn nötig – gegen den Strom und hat Spaß am kreativen Umgang mit Unerwartetem, auch mit unvorhergesehenen Schwierigkeiten. Ein Freigeist-Fellow erschließt neue Horizonte und verbindet kritisches Analysevermögen mit außergewöhnlichen Perspektiven und Lösungsansätzen. Durch vorausschauendes Agieren wird der Freigeist-Fellow zum Katalysator für die Überwindung fachlicher, institutioneller und nationaler Grenzen.

Bewerbungsfrist: 15. Oktober 2014

Weitere Informationen online

nach oben


ERC Advanced Grants

Der European Research Council (ERC) den ersten Call für die Advanced Grants für wissenschaftlich etablierte Forscher/innen innerhalb des  "Horizon 2020" Rahmenprogramms ausgeschrieben. Diese Ausschreibung ist offen für alle Forscher/innen jeder Nationalität, die ihre Forschung in einem EU-Mitgliedsstaat oder assoziierten Land durchführen wollen. Die Forschungsschwerpunkte liegen in den Feldern Physik und Ingenieurwesen, Lebenswissenschaften und Sozial- und Geisteswissenschaften.

Bewerbungsfrist: 21. Oktober 2014, 17.00 Uhr

Weitere Informationen online

  nach oben


Dr. Wilhelmy-GSO-Reisekostenprogramm für MINT-Fächer

Mit dem neuen "Dr. Wilhelmy-GSO-Reisekostenprogramm" für deutsche Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler im Ausland möchten die Dr. Wilhelmy-Stiftung und die German Scholars Organization (GSO) die Willkommenskultur in Deutschland verbessern und einen Beitrag zur weiteren Internationalisierung der deutschen Forschung leisten.
Das Programm richtet sich an Universitäten, Fachhochschulen und außeruniversitäre Forschungseinrichtungen in Deutschland, die deutsche Forscherinnen und Forscher aus dem Ausland rekrutieren möchten. Reisekosten zu Bewerbungsgesprächen können aus Programmmitteln bis zu einer Höhe von 2.000 Euro erstattet werden. Das Programm ist dabei auf die sogenannten MINT-Fächer beschränkt.

Bewerbungsfrist: Keine. Anträge werden ab sofort von der GSO entgegengenommen.

Weitere Informationen online 

nach oben


English Newsletter


 

Content

News              
Events and Courses @ OVGU
Trainings Elsewhere
Fellowships and Awards
Junior Research Groups/ Post-Docs

 


NEWS


 

Games Night of the Magdeburg PhD students

Drinks, snacks and board/ card games can be brought along, however, some games are on-site as well.

When?    Every last monday of the month 7-11 PM (>> July 28, 2014)

Where?   InterKultiTreff IKT, Walther-Rathenau-Str. 19, 39106 Magdeburg


 

Press release of the German Science Council (Wissenschaftsrat) on the career opportunities of young scientists in Germany

Tenure Track and permanent positions for young scientists  - read more in German ...

 go to top


EVENTS AND COURSES @ OVGU


 

German as a foreign language - Course A1 - part II

Register now!

The course will start on October 8, 2014

All the information online

 go to top


TRAININGS ELSEWHERE


 

Winter School Qualitative Education Research - apply now

Where: Universität Duisburg-Essen

Exposé: by August 15, 2014

More Information online (in German)

go to top


FELLOWSHIPS AND AWARDS


 

Jürgen Wehland Prize

As in the previous years, the Helmholtz Centre for Infection Research (HZI) in Braunschweig and the Friends of the HZI are going to honour an excellent young researcher in the field of infection biology. The Jürgen Wehland Prize includes prize money of 5,000 Euros and will be awarded to an outstanding research project of a young scientist with a research focus on infection biology. Their doctorate should have been completed within the last five years; parental leave will be taken into account. The applicants should currently work in a German‐speaking region, preferably in Northern Germany, or have performed their work in this region.

Application deadline: August 1, 2014

More information online

go to top


Fast Forward Science

For the second time, the Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft (Foundation for the Promotion of Science and Education) awards the web-video contest. For your participation, videos on current research topics from all disciplines can be sent in. They should be based on scientific evidence, be comprehensible and entertaining at the same time. Videos can also be produced in English but should have German subtitles.

Deadline for filing: August 31, 2014

More information online (German only)

go to top


PhD and Post-Doc Scholarships by the Evonik Foundation

The purpose of the Evonik Foundation is to provide scholarships and thus actively support exceptionally skilled and talented young scientific researchers by offering a PhD scholarship (1400 €/ month) or a post-doc scholarship (variable funding). The focus of the scholarship programme lies on chemistry/ process technology and material sciences with yearly changing topics.

Application deadline: August 31, 2014

More information online

go to top


Call for Proposals – Ernst Haage-Prize for Chemical Energy Conversion 2014

Since 2006 the Ernst Haage-Prize awards young scientist for outstanding achievements on the field of chemical Energy conversion and promotes particularly young academics. The award is given in honour of the entrepreneur Ernst Haage who lived in Mülheim and died in 1968. The Ernst Haage-foundation awards the Prize which is supported with a prize money of € 7.500.-. Nominees shall be scientist with a doctor’s degree of a German research institution / university, who are in general younger than 40 years and have no permanent contract of employment. The prize shall award excellent scientific achievements on the field of chemical Energy conversion.

Nomination can be submitted by September 30th, 2014

More Information online

go to top


Travel Grants

Once a year, the Max Weber Foundation and the Peters Beer Foundation offer Gerald D. Feldman travel grants to German academics. The grants are granted for a maximum of three months and can be used for research stays in libraries and/or archives in at least two, preferably three different host countries of Max Weber institutes. Eligible are graduates in the humanities with at least an M.A. degree, a passed state examination, or a university diploma.

Application deadline: October 6, 2014.

More information online

go to top


PhD Scholarhips for the Cambridge University

The University of Cambridge awards 95 scholarships each year, covering the full costs of studying or doing doctorate at Cambridge. The Gates Cambridge Scholarships were established by the Bill and Melinda Gates Foundation in 2000 and are awarded to outstanding applicants from countries outside the UK to pursue a full-time postgraduate degree in any subject available at the University of Cambridge.

Application Deadline: December 2, 2014

More information online

go to top


EXIST-Entrepreneur Fellowship

The EXIST-Gründerstipendium by the Federal Ministry of Economics and Energie supports students, graduates as well as scientists from university or non-university research institutions who want to tranfer their business idea into a business plan.

Deadlines: Applications may be submitted at any time, but at the latest by December 31, 2014.

More information online (German)

go to top


Fritz Thyssen Foundation

The sole purpose of the foundation is the direct support of scholarship and research in universities and non-profit research institutions, primarily in Germany, with special emphasis on giving help to young scholars and scientists. The support of international cooperation is a further important factor in the work of the foundation.

It is possible to apply for funds to cover travel costs which arise in connection with scholarly or scientific research; such support can be applied for independently of support for a project.

Deadlines: Applications for travel grants may be submitted at any time.

More information on travel grants online

 

The Fritz Thyssen Foundation is offering to support projects carried out by scholars in the humanities, social sciences and biomedicine fields that are filed in the following areas:

  • History, Language & Culture
  • Interdisciplinary field "Image and Imagery"
  • State, Economy & Society
  • Interdisciplinary field "International Relations"
  • Medicine and Natural Sciences

The project should be limited in terms of time and can generally stretch over a working period of up to three years. Applications will only be accepted if they come from universities or non-profit research institutions. In general, applications can be handed in by mid-February and by the end of September. Upcoming

Deadlines

  • September 30th, 2014
  • February 15th, 2015.

More information on project funding online

go to top


JUNIOR RESEARCH GROUPS/ POST-DOC FUNDING


 

Postdoc Programm at Paul Scherrer Institute

The Swiss Paul Scherrer Institut (PSI) runs a post-doctoral program, PSI-FELLOW, for individual experienced researchers (postdocs) from all over the world. PSI is active in condensed matter physics, materials sciences, particle physics, life sciences and medicine, nuclear and non-nuclear energy research and energy-related ecology. 30 postdoc positions (offered for two years with no option for prolongation) are available in 2014. Applications have to be prepared jointly with a senior scientist at PSI, who will act as the fellow’s mentor.

Applications deadline:  August 4, 2014

Additional details, including a list of research themes and senior scientists at PSI online

 go to top


EMBO-Fellowships

EMBO is an organisation promoting excellence in life sciences and aims to promote the international mobility of junior scientists. Long-Term Fellowships are awarded for a period of up to two years and support post-doctoral research visits to laboratories throughout Europe and the world, while as Short-Term Fellowships make it possible to have a research stay abroad for up to three months.

Application deadline for Long-Term Fellowships: August 11, 2014 (for the registration in the online-application system)
Application deadline forShort-Term Fellowships: none. Applications can be sent in any time.

More information on the Long-Term Fellowships online
More information on the Short-Term Fellowships online

 go to top


With its fellowship program "Change your viewpoint", the Robert Bosch Stiftung is encouraging postdoctoral researchers in Germany from various disciplines to focus their research on age-appropriated public living environments. 

The program is addressing postdocs active in the following disciplines: city and regional planning, architecture, electrical engineering, information technology, nursing science, industrial design, sports science, kinesiology, psychology, social sciences, as well as applicants from other disciplines as long as their profiles are suitable for the program. The fellowship will cover the costs for a research visit (from three months up to two years) at a renowned research institution abroad, e.g. the AgeLab at MIT. It covers living expenses as well as (some of the) research related expenses. 

Online applications deadline: August 15, 2014

More information online

 go to top


Human Frontier Science Program (HFSP)

HFSP postdoctoral fellowships encourage early career scientists to broaden their research skills by moving into new areas of study while working in a new country. In this way, basic research is funded with two international programmes: "long-term Fellowships" for postdocs of biology and "cross-disciplinary fellowships" for postdocs outside of life sciences who want to change to this subject.

Deadline for registration: August 18, 2014
Application Deadline: August 28, 2014

More information online

 go to top


Horizon 2020 Individual Fellowships - Marie Skłodowska-Curie

Individual Fellowships provide opportunities to acquire and transfer new knowledge and to work on research in a European context (EU Member States and Associated Countries) or outside Europe. The scheme particularly supports the return and reintegration of researchers from outside Europe who have previously worked here. It also develops or helps to restart the careers of individual researchers that show great potential, considering their experience. Support is foreseen for individual, trans-national fellowships awarded to the best or most promising researchers for employment in EU Member States or Associated Countries, based on an application made jointly by the researcher and host organisation in the academic or non-academic sectors.

Deadline: September 11, 2014, 17:00:00 (Brussels local time)

More information online

The Kooperationsstelle EU der Wissenschaftsorganisationen, KoWi, is offering individual application advice for applicants. Applicants interested in this kind of service are asked to submit their documents four weeks (i.e. until August 14th, 2014) or at the latest two weeks (i.e. August 28th, 2014) before the deadline expires.

Additional information on the KoWi service

 go to top


Heinz Nixdorf Programme

The Heinz-Nixdorf Programme wants to promote German junior managers from commercial, technical and information technological fields of work. It offers intercultural trainings, intensive language courses as well as an internship for 6 months in one of 8 countries in Asia (China, Indonesia, Malaysia, Taiwan, Vietnam).

Application Deadline: September 30, 2014

More information online (German)

go to top


Post-doctoral Fellowships in the Humanities at Universities and Research Institutes in the U.S. and Germany

This fellowship program addresses postdocs in the humanities who wish to spend a year researching in Germany or the USA. Via its funding initiative "Postdoctoral Fellowships in the Humanities at Universities and Research Institutes in Germany and the USA" the Volkswagen Foundation aims to strengthen transatlantic academic relations, especially in the field of the Humanities. In this funding initiative the Volkswagen Foundation works closely together with the Andrew W. Mellon Foundation, New York.

Application Deadline:

  • October 2, 2014 for Fellowships in the U.S.
  • October 15, 2014 for Fellowships in Germany

More information online

go to top


Freigeist Fellowships of the Volkswagenstiftung

A great opportunity for junior researchers in all disciplines: The ‘Freigeist’ initiative is directed toward enthusiastic and charismatic scientists and scholars with an outstanding record: through a highly flexible funding scheme junior researchers are given the opportunity to enjoy maximum freedom in their early scientific career.

Application Deadlines:

  • October 15, 2014
  • February 15, 2016

More information online

go to top


ERC Advanced Grants

The European Research Council (ERC) has published the first call for proposals for Advanced Grants under the "Horizon 2020" scheme. Advanced grants are designed to support excellent Principal Investigators at the career stage at which they are already established research leaders with a recognised track record of research achievements. This action is open to researchers of any nationality who intend to conduct their research activity in any Member State or Associated Country.

The call 'ERC-2014-AdG' consists of one call with a single deadline applying to each of the three main research domains: Physical Sciences & Engineering (Panels: PE1 - PE10),  Life Sciences (Panels: LS1 - LS9), Social Sciences & Humanities (Panels: SH1 - SH6).

Application Deadline: Oktober 21, 2014, 05.00 PM (Brussels local time)

More information online

go to top


Dr. Wilhelmy-GSO-Travel Grants Programme for STEM Disciplines

With this new travel grants programe, the Dr. Wilhelmy Foundation and the German Scholars Organization (GSO) want to contribute to the the internationalisation of the German research landscape. The programme adresses universities, universities of applied sciences and non-university research institutions in Germany, which want to recruit German researchers from abroad. Travel costs up to 2.000€ can be refunded. The programme is limited to the recruitment of researchers within the STEM fields.

Application deadline: None. Applications can be sent in from now on.

More information online (German only)

go to top


Deutsch

Letzte Änderung: 21.09.2018 - Ansprechpartner:

Sie können eine Nachricht versenden an: Webmaster
Sicherheitsabfrage:
Captcha
 
Lösung: