Newsletter - Juli 2014

 Newsletter_N
 

English Version below


 

Inhalt

Aktuelles            
Veranstaltungen und Kurse @ OVGU
Weiterbildung
Stipendien und Preise
Nachwuchsgruppen/Post-Docs

 


AKTUELLES

BannerDocDay_Text 

If I have seen further it is by standing on the shoulders of giants

  • Workshop A hat das Thema: Gute Wissenschaft - wie sehr schätzen wir die Riesen wert, die unseren Pfad vorbereitet haben? Wie funktioniert gute wissenschaftliche Praxis, und wann beginnt Fehlverhalten?
  • Im Workshop B geht es um wissenschaftliche Netzwerke. Von Fachgesellschaften bis Research Gate, dem Facebook für Forscher, sollen unterschiedliche Netze vorgestellt und das Für und Wider solcher Gruppen diskutiert werden.
  • Der Abend klingt in bewährter Weise bei Snacks und kalten Getränken aus, um Gelegenheit zum Netzwerken quer über alle Fächergrenzen hinweg zu geben.

Jetzt anmelden

Die Anmeldung ist kostenlos; wir bitten Sie aber, sich bald anzumelden, damit wir planen können.

Aktuelle Informationen zum Programm finden Sie online.

 nach oben


 

Einladung zu zwei Befragungen

Karrierewege im MINT-Bereich

Welche persönlichen Eigenschaften, Interessen und Fähigkeiten begünstigen die Entscheidung für eine Karriere an der Universität bzw. in der Privatwirtschaft?
Zielgruppe: promovierende und promovierte Nachwuchswissenschaftler/-innen und Ingenieurwissenschaftler/-innen (Fachgruppe MINT: Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik, inkl. aller Ingenieurwissenschaften). In einem Zeitraum von zwei Jahren werden Sie an vier Befragungszeitpunkten zur Beantwortung eines Onlinefragebogens (ca. 35 Minuten) eingeladen. Auf Wunsch erhalten Sie eine individuelle Ergebnisrückmeldung. Außerdem haben Sie die Chance bis zu 2.000 € zu gewinnen. Das Projekt der RWTH Aachen soll Erkenntnisse darüber liefern, welche Faktoren zu einer Karriereentscheidung und zum Berufserfolg von promovierten Ingenieur- und Naturwissenschaftler/-innen in unterschiedlichen Betätigungsfeldern beitragen.

Registrierung für die Studie
Weitere Informationen online

Elektroautomobilität

Franziska Gallun führt an der Otto-von-Guericke-Universität im Rahmen ihrer Masterabschlussarbeit eine wissenschaftliche Studie dazu durch, wie das gewünschte Absatzziel der Elektroautomobile in Deutschland erreicht werden kann. Dazu ist sie auf Ihre Hilfe angewiesen und würde sich freuen, wenn Sie sich circa 10 Minuten Zeit nehmen und den folgenden Fragebogen ausfüllen: Fragebogen online

Wenn Sie Interesse an den Ergebnissen haben, wenden Sie sich gern per E-Mail an: franziska.gallun@st.ovgu.de.

 nach oben


VERANSTALTUNGEN UND KURSE @ OVGU


 

Runder Tisch
Geistiges Eigentum schützen

Im Rahmen des Mentoring Programmes COMETiN laden die Veranstalter zu einem Runden Tisch über das Thema Patentwesen und Ideenschutz in der Universitätsbibliothek Magdeburg ein. Bei Getränken und Snacks werden die Teilnehmenden in "lockerer" Atmosphäre über die Rahmenbedingen zum geistigen Eigentums informiert, eventuelle "Fallstricke" angesprochen und die Unterstützungsmöglichkeiten der OvGU insbesondere auch des PIZ - Patentinformationszentrum vorgestellt.

Wann: 25. Juni 2014, 17.00 Uhr
Wo: Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg, Geb. 05/Raum 116

Für die Anmeldung als auch bei weiteren Fragen, wenden Sie sich bitte an Silke.Kassebaum@ovgu.de

nach oben


 

Seminar
HORIZONT 2020 - Fördermöglichkeiten und Antragstellung

Das neue EU-Rahmenprogramm für Forschung und Innovation HORIZONT 2020 bietet vielfältige Möglichkeiten, Drittmittel für Forschung einzuwerben. In der Veranstaltung wird Ihnen ein Überblick zum Programm geboten, die Beteiligungsmöglichkeiten dargestellt und Tipps für Teilnahme an Anträgen gegeben. Eingeladen sind alle interessierten Wissenschaftler/innen und Nachwuchswissenschaftler/innen, ihre Kooperationspartner und Mitarbeiter/innen der Verwaltung.

Datum: 01. Juli 2014, 09.00 - 15.30 Uhr
Ort: Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg, Campus Universitätsplatz, Geb. 05, Raum 205 (Senatssaal), 

Anmeldung online

nach oben


 

Citavi-Schulung

Der nächste Termin für einen Einführungskurs in das Literaturverwaltungsprogramm Citavi findet
am 01. Juli 2014 um 9.00 Uhr im Vortragsraum der Universitätsbibliothek statt.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Weitere Informationen online

nach oben


 

Schreibwerkstatt für Geisteswissenschaftler/innen

In diesem Seminar geht es darum, das wissenschaftliche Schreiben Schritt für Schritt zu lernen und vor allem praktisch zu üben. Vom Umgang mit Schreibhemmungen über Strategien der Strukturierung aus chaotischen Ideen heraus bis hin zur Textredigierung finden alle großen Herausforderungen des Schreibens ihre Berücksichtigung.

Es gibt noch wenige freie Plätze - bitte melden Sie sich per Email bei barbara.witter@ovgu.de an.

Datum: 10.-11. Juli 2014

Weitere Informationen online

nach oben


 WEITERBILDUNG


 

Summer School
"Intergenerational and Life-Course Transmissions of Poverty"

An der Universität Bremen findet im Herbst eine Summer School zum Thema intergenerationale Armut und Armutsforschung im Lebensverlauf statt. Eingeladen sind führende Armutsforscher/innen für die Vermittlung von Methoden und Konzepten erweiterter Armutsforschung sowie die Diskussion eigener Forschungsprojekte. Jeder Tag wird einem der drei Kernthemen gewidmet: Armut im Lebensverlauf (Leen Vandecasteele*UT, Deutschland), inter- und transgenerationaler Armutstransfer (Markus Jännti*SOFI, Schweden) und Wohlfahrtsstaaten und intergenerationale Mobilität (Brian Nolan*UCD, Irland).
Die Teilnahme an der Summer School ist kostenlos, Reisekosten und Unterkunft werden von den Organisatoren übernommen. Die Summer School ist Teil des EU-FP7 Projekts "Inclusive Growth Research Infrastructure Diffusion" (InGRID).

Veranstaltungsdatum: 15.-19. September 2014 in Bremen
Bewerbungsschluss: 30. Juni 2014

Weitere Informationen online
Anmeldung online

nach oben


 

Erasmus Staff Training Week

Die Aristoteles Universität von Thessaloniki organisiert zum dritten Mal die Erasmus Staff Training Week, die die Kooperation mit Partnerorganisationen erweitern und vertiefen, Erfahrungsaustausch über Internationalisierungsstrategien ermöglichen, Netzwerke stärken und die Etablierung neuer Partnerschaften fördern soll.
Zielgruppe: Kolleg/innen europäischer Unversitäten (Partner als auch Nicht-Partner) aus verschiedenen Abteilungen, die mit internationalen Dimensionen in der Hochschulbildung zu tun haben. Maximal 2 Teilnehmer/innen von jeder Institution können teilnehmen.
Sprache: Englisch

Veranstaltungsdatum: 13.-17. Oktober 2014 in Thessaloniki
Anmeldeschluss: 30. Juni 2014

Weitere Informationen online

nach oben


STIPENDIEN UND PREISE


 

Fulbright-Programm

Das Deutsch-Amerikanische Fulbright-Programm verwirklicht die visionäre Idee Senator Fulbrights: Die Förderung von gegenseitigem Verständnis zwischen den USA und Deutschland durch akademischen und kulturellen Austausch.

Bewerbungsfrist: 08. Juli 2014

Mehr Informationen online

 nach oben


 

Promotionsstipendium Konrad Adenauer Stiftung

Die KAS vergibt Stipendien an wissenschaftlich exzellente und ehrenamtlich engagierte junge Persönlichkeiten, die den christlich-demokratischen Werten der Konrad-Adenauer-Stiftung verbunden sind.

Bewerbungsfrist: 15. Juli 2014

Mehr Informationen online

 nach oben


 

Promotionsstipendium Hans-Böckler-Stiftung

Gefördert werden wissenschaftlich besonders befähigte und gewerkschaftlich oder gesellschaftspolitisch engagierte Doktorandinnen und Doktoranden aller Fachrichtungen, die an einer staatlichen oder staatlich anerkannten Hochschule zur Promotion zugelassen sind. Die Altersgrenze liegt bei 40 Jahren.

Bewerbungsfrist: 28. Juli 2014

Weitere Informationen online

 nach oben


 

Jürgen-Wehland-Preis

Das HZI und der HZI-Förderverein verleihen den mit 5.000 Euro dotierten Jürgen-Wehland-Preis. Bewerben können sich junge Wissenschaftler/innen mit infektionsbiologischem Forschungsschwerpunkt, die derzeit im deutschsprachigen Raum, bevorzugt Norddeutschland, forschen oder ihre Arbeiten in dieser Region ausgeführt haben. Die Promotion sollte nicht länger als fünf Jahre zurückliegen.

Bewerbungsfrist: 1. August 2014

Weitere Informationen online

nach oben


 

Fast Forward Science

Der Web-Video-Wettbewerb des Stifterverbands für die Deutsche Wissenschaft geht 2014 in die zweite Runde. Gesucht sind Videos zu aktuellen Forschungsthemen aus allen Disziplinen. Sie sollen zugleich unterhalten, wissenschaftlich fundiert und verständlich sein.

Einreichungsfrist: 31. August 2014

Weitere Informationen online

nach oben


 

Promotions- und Post-Doc-Stipendien der Evonik-Stiftung

Ziel der Evonik Stiftung ist die aktive Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses mit besonderer Befähigung und Begabung durch ein zweijähriges Promotionsstipendium in Höhe von monatlich 1400 € bzw. eine einjährige Förderung für Post-Docs mit unterschiedlichen Fördersummen. Schwerpunkt der Förderung liegt auf den Gebieten der Chemie, Materialwissenschaften, Verfahrenstechnik mit jährlich wechselnden thematischen Förderschwerpunkten.

Bewerbungsfrist: 31. August 2014

Weitere Informationen online

nach oben


 

PhD Stipendien für die Cambridge University

Jedes Jahr vergibt die Universität Cambridge 95 Stipendien, welche alle Kosten eines Studiums bzw. einer Promotion vor Ort decken. Die "Gates Cambridge Scholarships" wurden im Jahr 2000 von der Bill-und-Melinda-Gates-Stiftung ins Leben gerufen, um herausragenden Bewerberinnen und Bewerbern außerhalb des Vereinten Königreiches ein Vollzeitaufbaustudium in einer der an der Universität angebotenen Fachrichtungen zu ermöglichen.

Bewerbungsfrist: 3. Dezember 2014

Weitere Informationen online

nach oben


 

EXIST-Gründerstipendium

Das EXIST-Gründerstipendium unterstützt Studierende, Absolventinnen und Absolventen sowie Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus Hochschulen und außeruniversitären Forschungseinrichtungen, die ihre Gründungsidee in einen Businessplan umsetzen möchten.

Bewerbungsfrist: keine. Anträge können jederzeit noch bis Jahresende 2014 eingereicht werden.

Weitere Informationen online 

nach oben


 

Fritz-Thyssen-Stiftung

Ausschließlicher Zweck der Stiftung ist die unmittelbare Förderung der Wissenschaft an Hochschulen und gemeinnützigen Forschungseinrichtungen, vornehmlich in Deutschland, unter besonderer Berücksichtigung des wissenschaftlichen Nachwuchses.

Unabhängig von einer Projektförderung können auch Mittel zur Deckung von Reisekosten beantragt werden, die in unmittelbarem Zusammenhang mit einer wissenschaftlichen Arbeit stehen.

Bewerbungsfrist: keine. Anträge auf Reisebeihilfe können der Stiftung jederzeit vorgelegt werden.

Weitere Informationen online

nach oben


 NACHWUCHSGRUPPEN/ POST-DOC-FÖRDERUNG


 

POINT Stipendien und Professuren der Freien Universität Berlin

Das Postdoc International (POINT) Programm der Dahlem Research School der FUB vergibt 20 Stipendien an Postdoktorand/innen, die ihr eigenes Forschungsprojekt an der FU Berlin durchführen wollen. Das Stipendienprogramm ist offen für alle Disziplinen und Nationalitäten.

Bewerbungsfrist: 4. Juli 2014, 12 Uhr

Ausschreibung online

nach oben


 

„Forschung in Museen“-Fellowship

Postdoktorandinnen und Postdoktoranden, die ein sammlungsbezogenes Forschungsprojekt an einem deutschen Museum durchführen möchten, können sich bei der Volkswagenstiftung um ein „Forschung in Museen“-Fellowship bewerben. Dieses wird für die Dauer von bis zu vier Jahren vergeben.

Bewerbungsfrist: 15. Juli 2014

Weitere Informationen online

nach oben


 

EMBO-Fellowships

EMBO ist eine Gesellschaft zur Förderung der Lebenswissenschaften und möchte mit den angebotenen Stipendien die internationale Mobilität von Nachwuchswissenschaftler/innen fördern. Long-Term Fellowships unterstützen mehrjährige, laborgestützte Forschungsaufenthalte für Post-Docs während Short-Term Fellowships einen bis zu dreimonatigen Forschungsaufenthalt im Ausland ermöglichen.

Bewerbungsfrist für Long-Term Fellowships: 11. August 2014 (für die Anmeldung im Online-Application System)
Bewerbungsfrist für Short-Term Fellowships: keine. Anträge können jederzeit eingereicht werden.

Weitere Informationen zu den Long-Term Fellowships online
Weitere Informationen zu den Short-Term Fellowships online

nach oben


 

Human Frontier Science Program (HFSP)

Gefördert wird Grundlagenforschung in zwei internationalen Programmen: "Long-Term Fellowships" für Promovierte im biologischen Bereich und "Cross-Disciplinary Fellowships" für Promovierte außerhalb der Lebenswissenschaften, die in dieses Gebiet wechseln möchten.

Deadline für Registrierung: 18. August 2014
Bewerbungsfrist: 28. August 2014

Weitere Informationen online

nach oben


 

Horizon 2020 Individual Fellowships

Individuelle Stipendien eröffnen die Möglichkeit neues Wissen zu generieren, zu transferieren und im europäischen sowie nicht-europäischen Forschungskontext einzusetzen. Dieses Programm unterstützt die Rückkehr und Reintegration von Forscher/innen außerhalb Europas, die bereits hier gearbeitet haben. Es hilft darüber hinaus den erneuten Karriereeinstieg von erfahrenen Forscher/innen mit herausragendem Potential. Die Unterstützung sieht individuelle, transnationale Stipendien vor, die die Beschäftigung der besten und vielversprechendsten Forscher/innen in EU-Mitgliedsstaaten und assoziierte Staaten ermöglichen.

Bewerbungsfrist: 11. September 2014, 17:00 Uhr

Weitere Informationen online

nach oben 


 

Heinz Nixdorf Programm

Das Heinz-Nixdorf Programm möchte Asien-Pazifik-Erfahrungen deutscher Nachwuchsführungskräfte aus kaufmännischen, technischen sowie kommunikations-informationstechnischen Bereichen fördern. Qualifizierten Bewerber/innen bieten wir den Besuch von Seminaren zur interkulturellen Sensibilisierung, Intensivsprachkursen im In- und Ausland sowie ein sechsmonatiges Praktikum in einem von 8 Ländern Asiens (China, Indien, Indonesien, Japan, Malaysia, Südkorea, Taiwan, Vietnam), finanziert von der Heinz Nixdorf Stiftung.

Bewerbungsfrist: 30. September 2014

Weitere Informationen online

 nach oben


 

ERC Advanced Grants

Der European Research Council (ERC) den ersten Call für die Advanced Grants für wissenschaftlich etablierte Forscher/innen innerhalb des  "Horizon 2020" Rahmenprogramms ausgeschrieben. Diese Ausschreibung ist offen für alle Forscher/innen jeder Nationalität, die ihre Forschung in einem EU-Mitgliedsstaat oder assoziierten Land durchführen wollen. Die Forschungsschwerpunkte liegen in den Feldern Physik und Ingenieurwesen, Lebenswissenschaften und Sozial- und Geisteswissenschaften.

Bewerbungsfrist: 21. Oktober 2014, 17.00 Uhr

Weitere Informationen online

  nach oben


 

Dr. Wilhelmy-GSO-Reisekostenprogramm für MINT-Fächer

Mit dem neuen "Dr. Wilhelmy-GSO-Reisekostenprogramm" für deutsche Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler im Ausland möchten die Dr. Wilhelmy-Stiftung und die German Scholars Organization (GSO) die Willkommenskultur in Deutschland verbessern und einen Beitrag zur weiteren Internationalisierung der deutschen Forschung leisten.
Das Programm richtet sich an Universitäten, Fachhochschulen und außeruniversitäre Forschungseinrichtungen in Deutschland, die deutsche Forscherinnen und Forscher aus dem Ausland rekrutieren möchten. Reisekosten zu Bewerbungsgesprächen können aus Programmmitteln bis zu einer Höhe von 2.000 Euro erstattet werden. Das Programm ist dabei auf die sogenannten MINT-Fächer beschränkt.

Bewerbungsfrist: Keine. Anträge werden ab sofort von der GSO entgegengenommen.

Weitere Informationen online 

nach oben


English Newsletter


 

Content

News              
Events and Courses @ OVGU
Trainings Elsewhere
Fellowships and Awards
Junior Research Groups/ Post-Docs

 


NEWS

BannerDocDay_Text

If I have seen further it is by standing on the shoulders of giants

 

  • Workshop A: Scientific Honesty - how do we value the giants that prepared our path? What is scientific misconduct?
  • Workshop B: Networks inside and outside the ivory tower. From scientific associations to Research Gate, the scientists facebook. Various types of networks shall be introduced, and pros and cons will be discussed.
  • From 7:30 PM, you are invited to a get-together with snacks and cold soft drinks.

Save the Date and Register

There is no registration fee, but please register to facilitate planning.

Current information on the programme can be found on our website.

 go to top


 

Invitation to two Surveys

Career Paths in STEM Fields

What individual characteristics, interests and talents foster the decision to make a career at university or in the corporate sector? Target: doctoral students and postdocs from STEM fields (science, technology,engineering, mathematics). For this study of RWTH Aachen, you will be invited to fill in a online questionnaire (approx. 35 min) at four different times within a period of two years. If you are interested, you will get a individual result response. Furthermore, you have the chance to win 2000€. The project is meant to provide knowledge on factors influencing career decisions and professional success in different fields of work.

Registration for the survey (German)
More information online (German)

E-Car Mobility

For her master thesis, Franziska Gallun is conducting a scientific survey on how to reach the sales target for e-cars in Germany. For this purpose, she needs your help and would be very grateful if you can spare up 10 minutes to fill out the following questionnaire: questionnaire online (German)

If you are interested in the results, you may contact franziska.gallun@st.ovgu.de via email.

go to top


EVENTS AND COURSES @ OVGU


 

Round-Table Discussion on Patents and Intellectual Property Rights

The Mentoring programm COMETiN invites joung female scientist to a Round-Table on patent systems and intellectual property rights. In a relaxed atmosphere with drinks and snacks, Dr. Monika Mall from the Technology Transfer Centre und Wolfgang Weigler from the Patent-Informationcentre (PIC) of the Otto-v-.Guericke-University will inform you about conditions for intellectual property rights and give a forum to discuss with you and answer your questions.

Language: German

Date: June 25, 2014, 5.00 PM

Where: Otto-von-Guericke-University Magdeburg, building 05/room 116

For registration and further information, please contact  Silke.Kassebaum@ovgu.de

 go to top


 

Seminar
HORIZON 2020 - Funding Possibilities and Grant Proposals

The EU framework programme for research and innovation HORIZON 2020 offers various opportunities to raise third-party funds for research activities. The event gives you an overview of the programme, the participation schemes and gives advices for the grant proposals. It is open to all interested scientists, junior scientists, cooperation partners and administration staff.

Date of the event: Juli 1, 2014, 09.00 AM - 3.30 PM
Where: Otto-von-Guericke University Magdeburg, Campus Universitätsplatz, building 05, room 205 (Senatssaal)

Registration online

 go to top


 

Introduction to Citavi

The next introduction to the reference management programme Citavi (in German) will be on July 1, 2014 at 9 AM in the conference room of the university library.
For courses held in English, please contact barbara.witter@ovgu.de.

More information online

 go to top


 

Writers' Workshop for Arts and Humanities

The writers' workshop teaches you important methods of scientific writing such as overcoming writers' blocks, structuring the ideas into a text or editing a text. The seminar will be held in German.

Date: July 10-11, 2014

More information online

 go to top


TRAININGS ELSEWHERE


 

Summer School
"Intergenerational and Life-Course Transmissions of Poverty"

Call for a Summer School on "Intergenerational and Life-Course Transmissions of Poverty" held at the University of Bremen, Germany in upcoming autumn. We invited leading poverty researchers to lecture on advanced poverty research methods and concepts and discuss with participants their own research projects. Each day of the Summer School is dedicated to one of three key topics: *Leen Vandecasteele* (UT, Germany) lectures on poverty and the life course, *Markus Jännti* (SOFI, Sweden) discusses poverty transmissions within and across generations, and *Brian Nolan* (UCD, Ireland) focuses on welfare states and intergenerational mobility.
The summer school is free of charge, travel costs will be reimbursed and accomodation is payed for by the organizers. The summer school is organized within the EU-FP7 project "Inclusive Growth Research Infrastructure Diffusion" (InGRID).

Date of the event:  September 15-19,  2014 in Bremen
Application deadline: June 30, 2014

More information online
Registration online

go to top


 

Erasmus Staff Training Week

Aristotle University of Thessaloniki is organizing its 3rd Erasmus Staff Training Week in Thessaloniki. The main purpose of this event is to widen and strengthen the cooperation with our partner institutions, to share our different experiences on internationalization, to facilitate networking and establishment of new partnerships.
Target group: The Staff Week is aimed for colleagues from European Universities (partners and non-partners) working in various departments, and who are dealing with issues occurring by the international dimension of higher education. A maximum of two participants from each institution will be selected. In case of high number of applications, Aristotle University will examine all applications and select the final list of candidates.

Date of the event: October 13-17, 2014 in Thessaloniki
Registration deadline: June 30, 2014

More information online

 go to top


FELLOWSHIPS AND AWARDS


 

Fulbright-Programm

The German-American Fulbright Program implements Senator J. William Fulbright's visionary concept: The promotion of mutual understanding between our two countries through academic and bicultural exchange.

Application deadline: July 8, 2014

More information online

go to top


 

Scholarship of the Hans-Böckler-Foundation

Bewerbungsfrist: 28. Juli 2014

More information online 

 


 

Jürgen Wehland Prize

As in the previous years, the Helmholtz Centre for Infection Research (HZI) in Braunschweig and the Friends of the HZI are going to honour an excellent young researcher in the field of infection biology. The Jürgen Wehland Prize includes prize money of 5,000 Euros and will be awarded to an outstanding research project of a young scientist with a research focus on infection biology. Their doctorate should have been completed within the last five years; parental leave will be taken into account. The applicants should currently work in a German‐speaking region, preferably in Northern Germany, or have performed their work in this region.

Application deadline: August 1, 2014

More information online

go to top


 

Fast Forward Science

For the second time, the Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft (Foundation for the Promotion of Science and Education) awards the web-video contest. For your participation, videos on current research topics from all disciplines can be sent in. They should be based on scientific evidence, be comprehensible and entertaining at the same time. Videos can also be produced in English but should have German subtitles.

Deadline for filing: August 31, 2014

More information online (German only)

go to top


 

PhD and Post-Doc Scholarships by the Evonik Foundation

The purpose of the Evonik Foundation is to provide scholarships and thus actively support exceptionally skilled and talented young scientific researchers by offering a PhD scholarship (1400 €/ month) or a post-doc scholarship (variable funding). The focus of the scholarship programme lies on chemistry/ process technology and material sciences with yearly changing topics.

Application deadline: August 31, 2014

More information online

go to top


 

PhD Scholarhips for the Cambridge University

The University of Cambridge awards 95 scholarships each year, covering the full costs of studying or doing doctorate at Cambridge. The Gates Cambridge Scholarships were established by the Bill and Melinda Gates Foundation in 2000 and are awarded to outstanding applicants from countries outside the UK to pursue a full-time postgraduate degree in any subject available at the University of Cambridge.

Application Deadline: December 3, 2014

More information online

go to top


 

EXIST-Entrepreneur Fellowship

The EXIST-Gründerstipendium by the Federal Ministry of Economics and Energie supports students, graduates as well as scientists from university or non-university research institutions who want to tranfer their business idea into a business plan.

Deadlines: Applications may be submitted at any time, but at the latest by December 31, 2014.

More information online (German)

go to top


 

Fritz Thyssen Foundation

The sole purpose of the foundation is the direct support of scholarship and research in universities and non-profit research institutions, primarily in Germany, with special emphasis on giving help to young scholars and scientists. The support of international cooperation is a further important factor in the work of the foundation.

It is possible to apply for funds to cover travel costs which arise in connection with scholarly or scientific research; such support can be applied for independently of support for a project.

Deadlines: Applications for travel grants may be submitted at any time.

More information online

go to top


JUNIOR RESEARCH GROUPS/ POST-DOC FUNDING


 

DRS Incoming Fellowships of the Freie Universität Berlin POINT-2015

The Dahlem Research School's Postdoc Fellowship Program provides funding (20 fellowships) for outstanding postdoctoral researchers from all disciplines to conduct their own research project at Freie Universität Berlin. The Programme is open to all disciplines and nationalities.

Application Deadline: July 4, 2014, at noon

Find the official call online

go to top


 

„Research in Museums“-Fellowship

The Volkswagenstiftung offers funding for individual post-doc research on museum collections in German museums. These "Research in Museums" fellowships will be granted for up to four years. Applications must be filed electronically via the application portal.

Application Deadline: July 15, 2014

More information online (German)

go to top


 

EMBO-Fellowships

EMBO is an organisation promoting excellence in life sciences and aims to promote the international mobility of junior scientists. Long-Term Fellowships are awarded for a period of up to two years and support post-doctoral research visits to laboratories throughout Europe and the world, while as Short-Term Fellowships make it possible to have a research stay abroad for up to three months.

Application deadline for Long-Term Fellowships: August 11, 2014 (for the registration in the online-application system)
Application deadline forShort-Term Fellowships: none. Applications can be sent in any time.

More information on the Long-Term Fellowships online
More information on the Short-Term Fellowships online

 go to top


 

Human Frontier Science Program (HFSP)

HFSP postdoctoral fellowships encourage early career scientists to broaden their research skills by moving into new areas of study while working in a new country. In this way, basic research is funded with two international programmes: "long-term Fellowships" for postdocs of biology and "cross-disciplinary fellowships" for postdocs outside of life sciences who want to change to this subject.

Deadline for registration: August 18, 2014
Application Deadline: August 28, 2014

More information online

 go to top


 

Horizon 2020 Individual Fellowships

Individual Fellowships provide opportunities to acquire and transfer new knowledge and to work on research in a European context (EU Member States and Associated Countries) or outside Europe. The scheme particularly supports the return and reintegration of researchers from outside Europe who have previously worked here. It also develops or helps to restart the careers of individual researchers that show great potential, considering their experience. Support is foreseen for individual, trans-national fellowships awarded to the best or most promising researchers for employment in EU Member States or Associated Countries, based on an application made jointly by the researcher and host organisation in the academic or non-academic sectors.

Deadline: September 11, 2014, 17:00:00 (Brussels local time)

More information online

 go to top


 

Heinz Nixdorf Programme

The Heinz-Nixdorf Programme wants to promote German junior managers from commercial, technical and information technological fields of work. It offers intercultural trainings, intensive language courses as well as an internship for 6 months in one of 8 countries in Asia (China, Indonesia, Malaysia, Taiwan, Vietnam).

Application Deadline: September 30, 2014

More information online (German)

go to top


 

ERC Advanced Grants

The European Research Council (ERC) has published the first call for proposals for Advanced Grants under the "Horizon 2020" scheme. Advanced grants are designed to support excellent Principal Investigators at the career stage at which they are already established research leaders with a recognised track record of research achievements. This action is open to researchers of any nationality who intend to conduct their research activity in any Member State or Associated Country.

The call 'ERC-2014-AdG' consists of one call with a single deadline applying to each of the three main research domains: Physical Sciences & Engineering (Panels: PE1 - PE10),  Life Sciences (Panels: LS1 - LS9), Social Sciences & Humanities (Panels: SH1 - SH6).

Application Deadline: Oktober 21, 2014, 05.00 PM (Brussels local time)

More information online

go to top


 

Dr. Wilhelmy-GSO-Travel Grants Programme for STEM Disciplines

With this new travel grants programe, the Dr. Wilhelmy Foundation and the German Scholars Organization (GSO) want to contribute to the the internationalisation of the German research landscape. The programme adresses universities, universities of applied sciences and non-university research institutions in Germany, which want to recruit German researchers from abroad. Travel costs up to 2.000€ can be refunded. The programme is limited to the recruitment of researchers within the STEM fields.

Application deadline: None. Applications can be sent in from now on.

More information online (German only)

go to top


Deutsch

Letzte Änderung: 07.08.2017 - Ansprechpartner:

Sie können eine Nachricht versenden an: Webmaster
Sicherheitsabfrage:
Captcha
 
Lösung: