Newsletter - Oktober 2013

Newsletter_N
 

English Version below


 

Inhalt

Kurse       
Veranstaltungen in Magdeburg
Veranstaltungen überregional
Ausschreibungen und Preise


 KURSE


Sprachkurse für Doktoranden

1) Spezialkurs für ausländische Doktoranden „Deutsch als Fremdsprache“ (DaF), Niveau: B2 bis C1.
Verantwortlich: Frau Janakiev.

http://www.sprz.ovgu.de/Fremdsprachen.html > Deutsch > Kursangebot > Spezialkurse > B2 Spezialkurs für Doktoranden (Janakiev)

2) Englisch für ausländische Doktoranden, C1, English for Postgraduate Study. Niveau: B2 bis C1.
Verantwortlich: Herr Bateman , Herr Evans.

http://www.sprz.ovgu.de/Fremdsprachen.html > Englisch > C1 English for Postgraduate Study

Die Teilnahme ist für ausländische Doktoranden der OVGU - KOSTENLOS!
Voraussetzung zur Teilnahme ist die Anmeldung über moodle: 
http://moodle-n.ovgu.de/sprz/

Einschreibung für „English for Postgraduate Study": 30.09.13 (9 h) - 25.10.13 (18 h)

Einschreibung für „Deutsch als Fremdsprache“: 07.10.13 (9 h) - 25.10.13 (18 h)


Citavi Literaturverwaltung

Im Vortragsraum der Universitätsbibliothek

Nächster Kurs auf Deutsch:
> 29. Oktober 2013, 13:00 - 15:00 Uhr

Nächster Kurs auf Englisch:
> 07. November 2013, 9:00 - 11:00 Uhr

Alle weiteren Infos online, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


Kurse im Netzwerk 'Women in Science'

 

nach oben


 VERANSTALTUNGEN IN MAGDEBURG


Firmenkontaktmesse

Am 23. Oktober findet an der Uni Magdeburg von 10-17 Uhr im Geb. 22 (Wirtschaftswissenschaftsgebäude) die 11. Firmenkontaktmesse für Studenten, Absolventen und Berufseinsteiger statt.

www.firmenkontaktmesse-magdeburg.de


Karriere-Infos von McKinsey!

Am Montag, den 28. Oktober, 17:30 Uhr stellt sich die weltweit führende Unternehmensberatung an der Uni Magdeburg, Geb. 22a 013 vor.
Dazu sind interessierte Studierende und Promovierende aller Fachrichtungen eingeladen. Es wird um kurze Anmeldung unter fww-alumni@ovgu.de gebeten.

Weitere Informationen unter http://www.ovgu.de/fww-alumni/.


Ideen-Wochenend-Manufaktur

Die Ideen-Wochenend-Manufaktur findet vom 08. - 10. November in der Experimentellen Fabrik Magdeburg statt. Dort bieten wir euch die Möglichkeit innerhalb von 3 Tagen die Basis zur Umsetzung innovativer Ideen zu schaffen. Werdet Teil einer Idee und entwickelt sie weiter. Ihr erhaltet dabei Einblicke in verschiedene Fachbereiche der BWL, lernt interessante Leute kennen und wer weiß vielleicht, entwickelt ihr im Team eine Idee, die sich für euch auch später finanziell bezahlt macht.

http://ideen-wochenend-manufaktur.de/

nach oben


 VERANSTALTUNGEN ÜBERREGIONAL


Interdisziplinäre Tagung zu „Norm und Normativität in den Wissenschaften“

Die Tagung wird am 17. und 18. Oktober 2013 in Greifswald am Alfried Krupp Wissenschaftskolleg stattfinden.
Sie wurde von den Mentees des ersten Jahrgangs des Greifswalder Mentoring-Programms organisiert.

Expertinnen aus den Fächern Medizin, Biologie, Geographie, Rechtswissenschaft, Psychologie, Politikwissenschaft sowie Sprach- und Literaturwissenschaft werden Ihnen fachspezifische Normen und Normalitätskonzepte zugänglich und gewinnbringend darstellen. Ziel der Tagung ist es, Norm- und Normalitätskonstruktionen  zu ergründen, ihre Auswirkungen zu reflektieren und auf dieser Grundlage zu einem multiperspektivisch konturierten Normenmodell zu gelangen. Die Tagung bietet Raum für einen interdisziplinären Dialog, der eigene fachbezogene Normenkonzepte kritisch reflektiert und ein besseres Verständnis fachfremden Erkenntnisstrebens erlangen lässt.

Die Teilnahme ist kostenlos.

Sie können sich ab Anfang September auf der Website des Alfried Krupp Wissenschaftskolleg anmelden.

http://www.wiko-greifswald.de/de/veranstaltung/article/normativitaet-und-norm-in-den-wissenschaften.html

nach oben


AUSSCHREIBUNGEN UND PREISE


Abschlussbeihilfen für ausländische Studierende durch den DAAD

Das Akademische Auslandsamt/International Office der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg schreibt im Rahmen einer Förderung durch den Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD) 5 Abschlussbeihilfen für ausländische Studierende der OVGU für den Zeitraum September - Dezember 2013 aus.

Laufzeit:                              3 - 4 Monate

Höhe des Stipendiums:       650,-€ - 1000,-€/Monat - je nach Studienstand

Voraussetzungen:                 akute soziale Notlage und sehr gute Studienleistungen

Bewerbungsfrist:                18.Oktober 2013

Bewerbungsunterlagen:       - formloser Antrag (Begründung, Studienstand,  Angaben zur bisherigen Finanzierung);
                                            - tabellarischer Lebenslauf;
                                            - Leistungsübersicht, bestätigt durch das zuständige Prüfungsamt, mit Prognose
                                              zum voraussichtlichen Studienabschluss;
                                            - bei Doktoranden: Stellungnahme des wissenschaftlichen Betreuers zum Antrag des
                                              Doktoranden mit Prognose  zum Promotionsabschluss.
Bewerbungen bitte an:

Postadresse:                      Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg
                                          Akademisches Auslandsamt/International Office
                                          z.Hd. Frau Eva Böhning
                                          Postfach 4120
                                          39016 Magdeburg

Besucheradresse:              Universitätsplatz 2, Gebäude18
                                          Frau Böhning: Raum 150,
                                         Sekretariat: Raum 144

nach oben


Förderung von Forschungsprojekten im Bereich Hirnforschung

Die Schram-Stiftung fördert Forschungsprojekt auf dem Gebiet der Hirnforschung. Das Förderprogramm 2013 richtet sich bevorzugt an selbstständige junge WissenschaftlerInnen, die neue Forschungsthemen aufgreifen und weiterentwickeln wollen. Es sollen bis zu drei Vorhaben auf dem Gebiet der molekularen und zellulären Neurobiologie unterstützt werden, zum Beispiel Projekte, die sich mit der Regulation intrazellulärer Transportvorgänge in Nervenzellen oder mit neuralen Genexpressionsmechanismen befassen. Auch Vorhaben zur Analyse kleiner neuronaler Netzwerke oder zur Lern- und Gedächtnisleistung sozialer Insekten können berücksichtigt werden.

Ein Schram-Grant umfasst dabei bis zu 120.000 Euro p.a. für z.B. Personal, wissenschaftliche Geräte, Verbrauchsmaterialien, Reisen und andere Erfordernisse, und wird für drei Jahre gewährt.

Bewerbungsfrist: 30. November 2013

Weitere Information finden Sie unter:
http://www.schram-stiftung.de/foerderprogramm/index.html 


"Wissenschaftskolleg zu Berlin"

Das Wissenschaftskolleg zu Berlin hat es sich zum Ziel gemacht, sowohl international anerkannten wie auch vielversprechenden jüngeren Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern die Möglichkeit zu geben, sich frei von Verpflichtungen für ein akademisches Jahr auf ein selbstgewähltes Arbeitsvorhaben zu konzentrieren.

Der Rektor und die Mitarbeiter des Kollegs bemühen sich, den Fellows möglichst optimale Bedingungen zu bieten, damit sie sich ganz ihrer Arbeit widmen und dabei von dem Anregungs- und Kritikpotential einer herausragenden Forschergemeinschaft profitieren können. Gewünscht ist bei der Fellow-Auswahl die Vielfalt sowohl hinsichtlich der Herkunftsländer als auch der Disziplinen der Ausgewählten. Das Wissenschaftskolleg möchte den Austausch zwischen Wissensgebieten, zwischen Natur-, Lebens-, Geistes- und Sozialwissenschaften gezielt fördern und bemüht sich daher auch um eine starke Präsenz von Wissenschaftlern aus den erstgenannten Disziplinen. In jedem Jahr werden zudem ein bis zwei Persönlichkeiten aus dem Bereich der Künste - meist Schriftsteller oder Komponisten - eingeladen.

Weitere Information finden Sie unter
http://www.wiko-berlin.de/.


Das Branco-Weiß-Förderprogramm

Das Förderprogramm der “Society in Science” des Schweizer Unternehmers Branco Weiss hat es zum Ziel eine Brücke zwischen der Gesellschaft und der stetig für sie Wissen generierenden Wissenschaft zu schlagen. Es ermöglicht NachwuchswissenschaftlerInnen weltweit die Durchführung eigener Projekte zu selbstgewählten Themen. Die maximale Förderungsdauer beträgt fünf Jahre. Die fünf jährlich zu vergebenen Stipendien richten sich an Post-Docs nach Abschluss ihrer Promotion und vor Antritt ihrer universitären Anstellung. Auch WissenschaftlerInnen, die sich noch in einem Post-Doc-Programm befinden, können sich bewerben. Idealerweise verfolgt der/die BewerberIn ein unkonventionelles Projekt in den Gebieten der Naturwissenschaften, Technik und Sozialwissenschaften. Die Förderung umfasst 100 000CHF pro Jahr und kann für die Kostendeckung des Projektes (Gehälter, Ausrüstung, Reisekosten usw.) verwendet werden.

Weitere Informationen unter
http://www.society-in-science.org/home.html (Englisch)

Bewerbungsfrist: 15. Januar 2014


Communicator-Preis 2014 der DFG

Zum 15. Mal schreibt die DFG den „Communicator-Preis - Wissenschaftspreis des Stifterverbandes für die Deutsche Wissenschaft“ aus. Dieser persönliche Preis ist mit 50 000 Euro dotiert und geht an Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, die in herausragender Weise ihre wissenschaftlichen Ergebnisse und die ihres Faches in die Medien und in die breite Öffentlichkeit außerhalb der Wissenschaft vermitteln. Selbstbewerbungen und Vorschläge sind ab sofort möglich.

http://www.dfg.de/service/presse/pressemitteilungen/2013/pressemitteilung_nr_37/
http://www.dfg.de/gefoerderte_projekte/wissenschaftliche_preise/communicator-preis/

Bewerbungsfrist: 31. Dezember 2013


Deutscher Studienpreis für Promovierte

Für Beiträge junger Forschung von herausragender gesellschaftlicher Bedeutung vergibt die Körber-Stiftung jährlich Preise im Gesamtwert von über 100.000 Euro, darunter drei Spitzenpreise à 30.000 Euro.

Die Ausschreibung richtet sich an Promovierte aller wissenschaftlichen Disziplinen, die mit magna oder summa cum laude promoviert haben. Es gibt keine Altersbeschränkung. Einzureichen ist ein Text von maximal 40.000 Zeichen, in dem Sie die zentralen Forschungsergebnisse Ihrer Dissertation und deren gesellschaftliche Bedeutung spannend und verständlich darstellen. Der Deutsche Studienpreis wird jährlich ausgeschrieben und richtet sich jeweils an alle Promovierte eines Jahrgangs.

Weitere Informationen unter
http://www.koerber-stiftung.de/index.php?id=1137

Einsendeschluss für Promotionen in 2013: 1. März 2014

nach oben


 

English


 

Content

Courses
Events in Magdeburg
Events Nationwide
Fellowships and Awards

 


COURSES


2 language courses special for PhD students of OVGU

1) Special course „Deutsch als Fremdsprache“(German as foreign language) (DaF), Niveau: B2 to C1.
Responsible: Frau Janakiev.

More information (only in German):
http://www.sprz.ovgu.de/Fremdsprachen.html > Deutsch als Fremdsprache > Kursangebot > Spezialkurse >  B2, Spezialkurs für Doktoranden (Janakiev)

2) English, C1, English for Postgraduate Study. Niveau: B2 to C1.
Responsible: Herr Bateman , Herr Evans.

More information:
http://www.sprz.ovgu.de/Fremdsprachen.html > Englisch > Kursangebot > Englisch, C1, English for Postgraduate Study

The participation is for non-German PhD students of OVGU - FOR FREE!
Necessary condition for the participation is the registration using moodle: http://moodle-n.ovgu.de/sprz/

Registration for „Englisch for Postgraduate Study“: 30.09.13 (9 h) - 25.10.13 (18 h)

Registration for „Deutsch als Fremdsprache“:  07.10.13 (9 h) - 25.10.13 (18 h)


Citavi Reference Management

In the lecture room of the university library

Next class in German:  Oktober 29, 2013, 1:00 - 3:00 pm

Next class in English:  November 07, 2013, 9:00 - 11:00 am

All information online; registration is not required.


Courses of the 'Women-in-Science' network

 

go to top


EVENTS IN MAGDEBURG


Career Fair at OvGU

On October 23, 2103, 10:00 am-5:00 pm, the 11th career fair for students, graduates and professional newcomers takes places at Otto-von-Guericke-University, building 22 (economics).
www.firmenkontaktmesse-magdeburg.de (German only)


Inside-Story: Get career tips from Mc Kinsey

Mc Kinsey, worldwide leading business consultancy, presents itself at Uni Magdeburg in order to give an insight into consulting and working at Mc Kinsey. The events takes place on Monday, October 28, 5:30 pm in building 22a, room 013. Graduate students as well as PhD students of all disciplines are invited.
Please registrate on fww-alumni@ovgu.de.
For more information: http://www.ovgu.de/fww-alumni/ (German only)


Ideen-Wochenend-Manufaktur

The Ideen-Wochenend-Manufaktur is a three-days-workshops that offers the possibility to provide a base for realizing innovative ideas. The concept is to become part of an idea and to extend it within a team. You gain insight into different fields of business administration, meet interesting people and maybe even develop an idea which later on will pan out financially as well.
The workshops takes place from November 8-10, 213 in the Experimentelle Fabrik Magdeburg.

More information and registration: http://ideen-wochenend-manufaktur.de/ (German only)

go to top


EVENTS NATIONWIDE


Interdisciplinary Conference on „Norms and Normativity within Sciences“

The conference will take place at the Alfried Krupp Wissenschaftskolleg in Greifswald on October 17-18, 2013. It is organized by the mentees of the first Greifswald mentoring programme.

Experts from the fields of medicine, biology, geography, law, psychology, politics and linguistics will present their technical norms and normativity concepts. The goal is to reflect on their impacts on research and to develop a norm concept from different perspectives by provoking an interdisciplinary dialogue.

More information and registration: http://www.wiko-greifswald.de/de/veranstaltung/article/normativitaet-und-norm-in-den-wissenschaften.html (German only)

go to top


FELLOWSHIPS AND AWARDS


Scholarships for foreign students of the OVGU

The International Office of the Otto von Guericke University Magdeburg announces 5 scholarships for foreign students of the OVGU for September - December 2013, sponsored by German Academic Exchange Service (DAAD).

Duration:                                3 - 4 month

Amount of the Scholarship:    650,-€ - 1000,-€/month - depending on study level

Requirements:                        acute social crisis, very good academic achievements

Deadline:                               Applications are accepted until 18th October 2013.

Application:                           - informal application (detailed description of the social crisis, information
                                                about study progress and about the previous funding of the study);
                                              - curriculum vitae;
                                              - transcript, certified by Examination Office with forecast,
                                                when the degree is expected;
                                              - doctoral students have to submit a statement to the application
                                                for the scholarship and the outlook for a  successful graduation by
                                                the academic supervisor
Apply at:

Postal address:                      Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg
                                              Akademisches Auslandsamt/International Office
                                              z.Hd. Frau Eva Böhning
                                              Postfach 4120
                                              39016 Magdeburg

Visiting address:                   University place 2, building 18
                                              Ms Böhning, room 150
                                              Secretariat, room 144


Grants on research projects in field of brain research

The Schram-Foundation supports research projects in the field of brain research. In 2013, the foundation plans to support up to three projects in the field of molecular and cellular neurobiology, for example projects to elucidate the regulation of intracellular transport processes in neurons or neural expression mechanisms. Researchers planning to analyse small neural networks or the learning and memory performance of social insects are also welcome to apply.

A Schram Grant includes up to 120.000 Euro p.a., is granted for three years and can be spend to cover staff costs, to buy scientific equipment, expendables, for research-related travelling etc.

For additional information (sorry, only in German), please visit
http://www.schram-stiftung.de/foerderprogramm/index.html

Submission deadline: November 30, 2013.

go to top


Wissenschaftskolleg zu Berlin

The purpose of the "Kolleg" is to offer scholars and scientists the opportunity to concentrate on projects of their own choice for one academic year, free from administrative duties. It makes a point of creating a balanced mixture of both distinguished senior scholars and promising younger researchers, drawn from a wide range of cultural backgrounds. The Wissenschaftskolleg specifically seeks to promote exchange among fields of knowledge - between the natural sciences, life sciences, humanities, and social sciences - and therefore makes an effort to secure a strong presence of scholars from each of these areas. Each year, one or two persons from the arts, usually authors or composers, are also invited.

For additional information, please visit http://www.wiko-berlin.de/.


Society in Science: Fellowship programme

The Branco Weiss Fellowship programme provides young researchers around the world with a personal research grant to work on whatever topic they choose anywhere in the world, for up to five years. This research fellowship is designed to support postdoctoral researchers after their PhD and before their first faculty appointment. Those in current postdoctoral positions are also eligible. Ideally, fellows pursue unconventional projects in new areas of science, engineering and social sciences. The amount granted is 100,000 CHF/year and may be used to cover all legitimate cost of research (i.e. salary and/or equipment, travel cost, consumables, personnel etc.).

http://www.society-in-science.org/home.html

Application Deadline: January 15, 2014


Communicator Award 2014 by DFG -Call for Proposals

It is the 15th anniversairy of the “Communicator Award -Science Award of the Donors' Association “, awarded by the DFG. This personal award, worth €50,000, is given to researchers who have communicated their scientific findings to the public with excellent success. Applications and nominations are possible from now on until the end of the year.

http://www.dfg.de/service/presse/pressemitteilungen/2013/pressemitteilung_nr_37/
(news release, German only)
http://www.dfg.de/en/funded_projects/prizewinners/communicator_award/index.html
(information on the award)

Application Deadline: December 31, 213


German Science Award by the Körber Foundation for Graduates

Every year, the Köber Foundation awards contributions by young scientists that are highly relevant to society. The awards have a volume of 100.000 €, including prizes each for 30.000€. The call for proposals is open to PhD graduates of all disciplines who have a dissertation rated with magna or summa cum laude. There is no limit of age.

For more information on the conditions for application:
http://www.koerber-stiftung.de/index.php?id=1137 (German Only)

Application Deadline for promotions in 2013: March 1, 2014

go to top


Deutsch

 

 

Letzte Änderung: 21.09.2018 - Ansprechpartner:

Sie können eine Nachricht versenden an: Webmaster
Sicherheitsabfrage:
Captcha
 
Lösung: