Newsletter - August 2013

 Newsletter_N  

English Version below



Inhalt:

  1. DocDay
  2. Kurse
  3. Ausschreibungen
  4. Konferenz
  5. Hiwi gesucht



DocDay 2013


 

Der DocDay am 18.07. war mit rund 100 Teilnehmerinnen und Teilnehmern ein voller Erfolg.

Soweit möglich haben wir die verschiedenen Präsentationen online gestellt, dazu auch ein paar Fotos:
Dokumentation DocDay

Es gab auch eine Pressemitteilung zum DocDay.

Im Rahmen des DocDays wurden zum 2. Mal die Promovierenden-Vertreter gewählt. Diese Vertreter haben Sitz- und Stimmrecht im Rat der Graduate School und sind damit das Sprachrohr der Promovierenden der OVGU.

Vielen Dank an alle, die dabei waren - besonders an das Team vom Vorbereitungskreis! 

Durch den Verein der Freunde und Förderer der OVGU und das Rektorat war auch wieder ein kleines Catering möglich; auch dafür möchten wir noch einmal sehr herzlich danken.

nach oben


Kurse


 

Die nächsten Kurse der Graduate School finden im September und Oktober statt.

Anmeldung bei Stephanie Wernicke,

Sie zahlen bei Anmeldung eine Kaution von 20,- EUR pro Kurs. Diese wird am Ende des Kurses nach Teilnahme rückerstattet. Eine Gebühr erheben wir nicht mehr. Bei unentschuldigtem Fehlen wird die Gebühr einbehalten.

 

Nächste Kurse:

 

abgesagt

Project management for doctoral candidates - getting started

abgesagt

Zielgerichtet bewerben

19.-20.09.2013

Präsentieren auf Konferenzen

07.-09.10.2013

How to Get Published in English - Writers’ Workshop for Academic Writing


Citavi Literaturverwaltung

Im Vortragsraum der Universitätsbibliothek

Nächster Kurs auf Englisch:
> 07. November 2013, 9:00 - 11:00 Uhr

Nächster Kurs auf Deutsch:
> 24. September 2013, 9:00 - 11:00 Uhr

Alle weiteren Infos online, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

 

nach oben


Ausschreibungen


 

Abschlussbeihilfen für internationale Doktoranden

Das Akademische Auslandsamt der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg schreibt im Rahmen des Programms STIBET 2 Abschlussbeihilfen für internationale Doktoranden für den Zeitraum Juli ’13 bis Dezember ’13 aus.

  • Laufzeit: bis zu 3 Monaten
  • Höhe des Stipendiums: bis zu 1000,00 €/Monat
  • Fächer: Grundsätzlich können internationale Doktoranden aller Fachrichtungen der OVGU gefördert werden.

Voraussetzungen: Die Promotion muss spätestens ein Jahr nach Ende der Förderung abgeschlossen werden. Die Antragsteller müssen im Antragszeitraum ohne finanzielle Unterstützung sein und dürfen keinen Hiwi-Vertrag oder wissenschaftlichen Mitarbeitervertrag nachkommen.

Bewerbungsfrist:  bis 05. August 2013 an das Akademische Auslandsamt

Bewerbungsunterlagen:

  • formloser Antrag, aus dem der Stand des Promotionsvorhabens und die bisherige Finanzierung des Promotionsprojektes hervorgehen,
  • Stellungnahme des betreuenden Professors,
  • tabellarischer Lebenslauf,
  • Liste bisheriger Publikationen und Konferenzauftritte.

An:
Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg
Akademisches Auslandsamt/International Office, z.H. Frau Eva Böhning
PF 4120, 39016 Magdeburg oder Geb. 18, Raum 144 (Sekretariat)


 

Die Jung-Stiftung für Wissenschaft und Forschung verleiht den Ernst-Jung-Karriere-Förderpreis für medizinische Forschung in Höhe von 210.000 Euro. Die Ausschreibung richtet sich an Mediziner/innen unter 35 Jahren, die nach mindestens zweijähriger wissenschaftlicher Forschungsarbeit, bevorzugt im Ausland, an einer deutschen Klinik tätig sein wollen, um vertieft wissenschaftlich zu arbeiten und gleichzeitig eine klinische Ausbildung zum Facharzt anstreben.

https://www.jung-stiftung.de/de/ausgezeichnete-medizin/ernst-jung-preis-fuer-medizin/de/ausgezeichnete-medizin/ernst-jung-karriere-foerder-preis/bewerbung-fuer-2014

Bewerbungen bis spätestens 12. August 2013


 

Marie Curie Individual Fellowships

Die Europäische Kommission hat die neuen Ausschreibungen für die Marie Curie Individual Fellowships (1. Intra-European Fellowship IEF, 2. International Incoming Fellowships IIF und 3. International Outgoing Fellowships IOF) veröffentlicht.
Um ein Marie Curie Individual Fellowship kann sich bewerben, wer über einen Doktortitel oder eine mindestens vierjährige Vollzeit-Forschungserfahrung verfügt. Das Forschungsthema kann frei gewählt werden. Das Projekt wird im Falle der Bewilligung an einer eigens ausgewählten Gastinstitution im europäischen oder außereuropäischen Ausland durchgeführt. Die Förderung beinhaltet das Gehalt des Wissenschaftlers / der Wissenschaftlerin sowie eine Mobilitätspauschale und einen Beitrag zu den Forschungskosten.
Die Antragstellung erfolgt über das Participant Portal.

http://ec.europa.eu/research/mariecurieactions/apply-now/open-calls/index_en.htm

Bewerbungsfrist: 14.08.2013


 

Human Frontier Science Program (HFSP)

Das Human Frontier Science Program (HFSP) vergibt Fellowships im Bereich der Lebenswissenschaften für Grundlagenforschung, die über nationale und disziplinäre Grenzen hinausgeht.
Es gibt zwei internationale Programme:

  • Long-Term Fellowships richten sich an Bewerber/innen mit einer Promotion im biologischen Bereich, die sich, ausgehend von ihrer bisherigen Forschung, einen neuen Forschungsbereich im Bereich Life Science eröffnen wollen.
  • Cross-Disciplinary Fellowships sind an Bewerber/innen adressiert, die über eine Promotion außerhalb der Lebenswissenschaften verfügen, z.B. in Physik, Chemie, Mathematik, Ingenieurwissenschaften oder Informatik, und die während ihrer Ausbildung nur einen begrenzten Einblick in die Biologie erhalten haben und jetzt in diesen Bereich wechseln möchten.

Bewerber/innen müssen ihre Promotion zwischen dem 1. September 2010 und den 29. August 2013 erlangt haben und ein sog. 'lead author paper' am 29. August 2013 vorweisen können. Kandidaten/innen, die noch keinen Doktortitel haben, können sich ebenfalls bewerben, wenn sie bis spätestens Dezember 2014 ihre Promotion abgeschlossen haben. Die Laufzeit von HFSP Fellowships beträgt drei Jahre. Die Fellows haben die Wahl, drei Jahre im Gastland zu verbringen oder das dritte Jahr für die Rückkehr in ihr Heimatland oder für einen Aufenthalt in einem zweiten Gastland zu nutzen.

Fristende für die Registrierung: 13. August 2013 (13 Uhr französischer Zeit)

Fristende für die Anträge: 29. August 2013 (13 Uhr französischer Zeit)

Weitere Informationen: http://www.hfsp.org/funding/postdoctoral-fellowships



Postdoctoral Programme EMBL Interdisciplinary Postdocs (EIPOD)

Each year,  EMBL (European Molecular Biology Laboratory) and Marie Curie Actions will fund about 20 EIPOD positions involving at least two research groups, preferably located in different units. Each project will have one scientific supervisor who will officially host the EIPOD, but all projects will involve extensive collaboration with the partner lab(s).

http://www.embl.de/training/postdocs/08-eipod/application/index.html

Bewerbungsschluss: 12.09.2013


 

Max-Buchner-Forschungsstipendien

Jährlich werden ca. 20 Stipendien der Max-Buchner-Forschungsstiftung  vergeben. Gefördert werden Forschungsarbeiten auf den Gebieten Chemische Technik, Verfahrenstechnik und Biotechnologie sowie angrenzenden Forschungsgebieten, in denen ein neues, innovatives Thema aufgegriffen bzw. ein neuer methodischer Ansatz zur Lösung eines bestehenden Problems verfolgt wird.

http://www.dechema.de/index.php?id=122524&nonactive=1&lang=de

Bewerbungsfrist: 15.09.2013


 

Postdoctoral Fellowships in den Geisteswissenschaften an Universitäten und Forschungsinstituten in den USA

Die VolkswagenStiftung schreibt für jedes akademische Jahr bis zu zwölf Postdoctoral Fellowships in den Geisteswissenschaften für die USA aus. Die kooperierenden Institutionen sind das Mahindra Humanities Center an der Harvard University, die Washington University, das Getty Research Institute, die Transatlantic Academy sowie die Georgetown University in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Historischen Institut.

Die Fellowships richten sich an Postdoktorandinnen und Postdoktoranden an deutschen Universitäten und Forschungseinrichtungen, die ein Forschungsprojekt in den USA durchführen oder einen Aspekt ihrer Habilitation vertiefen möchten.

http://www.volkswagenstiftung.de/foerderung/internationales/fellowships-geisteswissenschaften.html

Bewerbungsfrist: 02.10.2013


 

Die Daimler-und-Benz-Stiftung

vergibt Stipendien an PostdoktorandInnen und JuniorprofessorInnen in der Frühphase ihrer wissenschaftlichen Arbeit sowie an junge ForscherInnen in vergleichbarer Position, z.B. selbstständige LeiterInnen von Nachwuchsforschergruppen. 

Das Programm ist im Sinne der Stiftungssatzung offen für alle Fachdisziplinen und Themen. Voraussetzung für eine Bewerbung ist die institutionelle Anbindung der Bewerberin oder des Bewerbers an eine deutsche Universität bzw. wissenschaftliche Einrichtung sowie die Durchführung eines eigenen Forschungsvorhabens. Die Promotion darf zum Zeitpunkt des Bewerbungsschlusses nicht länger als drei Jahre zurückliegen.

Die jährliche Fördersumme beträgt 20.000 Euro pro Stipendium. Den Stipendiaten ist die Verwendung der finanziellen Mittel freigestellt; diese können für die Finanzierung von Computern oder technischer Ausrüstung, wissenschaftlicher Hilfskräfte, Forschungsreisen oder der Teilnahme an Tagungen, jedoch nicht für Druckkosten, Verbrauchsmittel oder zur Deckung der individuellen Lebenshaltungskosten verwandt werden.

http://www.daimler-benz-stiftung.de/cms/index.php?page=postdoc-stipendium

Bewerbungsfrist: 15.10.2013


 

Society in Science - The Branco Weiss Fellowship program

provides young researchers around the world with a personal research grant to work on whatever topic they choose anywhere in the world, for up to five years. This research fellowship is designed to support postdoctoral researchers after their PhD and before their first faculty appointment. Those in current postdoctoral positions are also eligible. Ideally, fellows pursue unconventional projects in new areas of science, engineering and social sciences. The amount granted is 100,000 CHF/year and may be used to cover all legitimate cost of research (i.e. salary and/or equipment, travel cost, consumables, personnel etc.).

http://www.society-in-science.org/home.html

Application Deadline: 15 January 2014


 

Deutscher Studienpreis für Promovierte

Für Beiträge junger Forschung von herausragender gesellschaftlicher Bedeutung vergibt die Körber-Stiftung jährlich Preise im Gesamtwert von über 100.000 Euro, darunter drei Spitzenpreise à 30.000 Euro.

Die Ausschreibung richtet sich an Promovierte aller wissenschaftlichen Disziplinen, die mit magna oder summa cum laude promoviert haben. Es gibt keine Altersbeschränkung. Einzureichen ist ein Text von maximal 40.000 Zeichen, in dem Sie die zentralen Forschungsergebnisse Ihrer Dissertation und deren gesellschaftliche Bedeutung spannend und verständlich darstellen. Der Deutsche Studienpreis wird jährlich ausgeschrieben und richtet sich jeweils an alle Promovierte eines Jahrgangs.

Einsendeschluss für Promotionen in 2013: 1. März 2014.

http://www.koerber-stiftung.de/index.php?id=1137


 

nach oben


Konferenz

7. GEW-Wissenschaftskonferenz „Aufstieg oder Ausstieg - Wissenschaft zwischen Doktorhut und Katheder“

Die Karrierewege in Hochschule und Forschung stehen im Fokus der Aufmerksamkeit - bei Bund und Ländern, an Hochschulen und Forschungseinrichtungen, bei Wissenschaftsorganisationen und Gewerkschaften, aber auch in der Bildungs- und Hochschulforschung. Mit ihrem Templiner Manifest (2010) sowie dem Herrschinger Kodex „Gute Arbeit in der Wissenschaft“ (2012) hat die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) Impulse für diese Debatte gegeben, die bei der 7. GEW-Wissenschaftskonferenz vom 9. bis 12. Oktober 2013 am Müggelsee in Berlin weitergeführt werden soll. Anmeldung bis 16. September.

http://wissenschaft.gew.de/GEW-Wissenschaftskonferenz.html 


Hiwi gesucht: für Unterstützung im Büro für Gleichstellung für das Netzwerk women-in-science@ovgu

Ausschreibung


 

nach oben


English Newsletter

 Content:

  1. DocDay 2013
  2. Courses
  3. Calls for scholarships and awards



DocDay 2013


 

The DocDay on July 18th was a success; about 100 doctoral students participated.

Most of the presentations are available online, also some photos:
Dokumentation DocDay

There is also a  press release (in German).

During the DocDay, the election of PhD students representatives took place for the second time. These representatives have voting rights in the advisory board of the Graduate School and thus are the 'mouthpiece' of the doctoral students of the OVGU.

Many thanks to all participants - especially to the students that helped with preparations!

Many thanks also to the rector and the club of sponsors of the OVGU for financial aid for the catering.

go to top


Courses



The next courses of the Graduate School will take place in September and October.

Please register with Stephanie Wernicke,

You  are required to pay a registration deposit of 20,- EUR per course. This deposit will be reimbursed after participation, there is no course fee. In case you are absent without excuse the deposit will be kept.
 

Next Courses:

 

cancelled

Project management for doctoral candidates - getting started

cancelled

Goal oriented Job Seeking (in German)

September 19-20, 2013

Conference Presentation (in German)

October 07-09, 2013

How to Get Published in English - Writers’ Workshop for Academic Writing


 

Citavi Reference Management

conference room of the university library

Next course in English:
> November 07, 2013, 9:00 - 11:00 AM

Next course in German:
> September 24, 2013, 9:00 - 11:00 AM

All information online; registration is not required

 

 go to top


Calls for scholarships and awards


 

Graduation Aids for international Ph. D. Students

The International Office of the Otto-von-Guericke University Magdeburg announces within the programme STIBET 2 Graduation Aids for international Ph. D. Students between July and December 2013

  • Duration: up to 3 months
  • Amount of the scholarship: up to 1000 Euro/month
  • Topics: for all international Ph. D. students of the OvGU

Requirements: The graduation must be finished not later than 1 year after the ending of the aid. The applicants are not allowed to have a funding or Hiwi contract or another working contract. 

Deadline: 5th of August, applications must be addressed to the International Office

Application documents:

  • application letter that has to contain information about the state of the graduation and the previous funding,
  • statement from the supervising professor,
  • CV
  • list of previous publications and contributions to conferences.

Apply to:

Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg,
Akademisches Auslandsamt/International Office, Frau Eva Böhning
PF 4120, 39016 Magdeburg
or Building 06, room 144 (secretary`s office)


 

The Jung Foundation

will be awarding the Ernst Jung Career Advancement Award, which is worth 210,000 Euro for three years, in 2014. It is the only one of the Foundation’s awards which can be applied for directly.  The Career Advancement Award addresses young, highly qualified physicians (35 years or younger) who have relocated to foreign universities, institutions and hospitals due to conditions which are often more attractive. The award is intended to enable such outstanding young German medical specialists to return after at least two years abroad. This promotion allows them to continue their research here and start or complete their residency at the same time.

https://www.jung-stiftung.de/en/die-jung-stiftung-1/ernst-jung-karriere-foerderpreis-fuer-medizinische-forschung 

Applications by August 12th, 2013


 

Marie Curie Individual Fellowships

The European Commission has published the new tenderings for the Marie Curie Individual Fellowships (1. Intra-European Fellowship IEF, 2. International Incoming Fellowships IIF und 3. International Outgoing Fellowships IOF). The fellowships are open to everyone who has an doctoral degree or at least experienced 4 years of fulltime work in a field of research. The topic may be chosen freely. The project will be - if accepted for sponsoring- conducted at a hosting institution abroad, european or non-european. The funding includes the salary of the researcher, a fixed rate for mobility and a contribution to research costs.
For application please use the participant portal.

http://ec.europa.eu/research/mariecurieactions/apply-now/open-calls/index_en.htm

Application Deadline: 14 August 2013



Human Frontier Science Program

The Human Frontier Science Program (HFSP) is offering postdoctoral fellowships in the area of life sciences to encourage early career scientists to broaden their research skills by moving into new areas of study while working in a new country. HFSP fellowships are for three years. Fellows may choose to stay for up to three years in the host country or use the last year of their fellowship to return to their home country or to move to another HFSPO member country. 
There are two types of fellowships:

  • Long-Term Fellowships (LTF) are for applicants with a Ph.D. in a biological discipline, who will broaden their expertise by proposing a project in the life sciences which is significantly different from their previous Ph.D. or postdoctoral work.
  • Cross-Disciplinary Fellowships (CDF) are for applicants with a Ph.D. from outside the life sciences (e.g. in physics, chemistry, mathematics, engineering or computer sciences), who have had limited exposure to biology during their previous training.

Registration deadline: Augst 13th, 2013 at 1:00 p.m. French time

Fellowship submission deadline: August 29th, 2013 at 1:00 p.m. French time

Candidates who have not yet obtained their PhD can submit a proposal before receiving their degree but the degree must be awarded at the lastest in December 2014. Candidates who already have a PhD must have obtained their doctoral degree in the 3 years prior to the submission deadline (i.e. between 1 September 2010 and 29 August 2013). The date on the PhD or doctoral certificate will determine the cut off.

For additional information, please visit http://www.hfsp.org/funding/postdoctoral-fellowships


 

Postdoctoral Programme EMBL Interdisciplinary Postdocs (EIPOD)

Each year,  EMBL (European Molecular Biology Laboratory) and Marie Curie Actions will fund about 20 EIPOD positions involving at least two research groups, preferably located in different units. Each project will have one scientific supervisor who will officially host the EIPOD, but all projects will involve extensive collaboration with the partner lab(s).

http://www.embl.de/training/postdocs/08-eipod/application/index.html

Application Deadline: 12 September 2013


 

Max-Buchner-Research Funding

Every year 20 fellowships are funded by the Max Buchner Research Foundation. These fellowships are open to research projects in the field of chemical engineering, process engineering and biotechnology as well as close fields of research where a new, innovative topic is pursued or a new methodological approach is developped.  Find the tendering (in German only) on:

http://www.dechema.de/index.php?id=122524&nonactive=1&lang=de

Application Deadline: 15 September 2013


 

Post-doctoral Fellowships in the Humanities at Universities and Research Institutes in the U.S. and Germany

Via its funding initiative “Postdoctoral Fellowships in the Humanities at Universities and Research Institutes in Germany and the USA” the Volkswagen Foundation aims to strengthen transatlantic academic relations, especially in the field of the Humanities. In this funding initiative the Volkswagen Foundation works closely together with the Andrew W. Mellon Foundation, New York.

http://www.volkswagenstiftung.de/en/funding/international-focus/post-doctoral-fellowships-in-the-humanities.html

Application Deadline: 02 October 2013


 

The Daimler-und-Benz-Stiftung

is awarding fellowships to junior researchers in Germany in the early phase of their careers. Applicable are postdocs and junior professors as well as (independent) junior research group leaders. The fellowship comes with an annual sum of 20,000 Euros and is open to all scientific disciplines and subject areas (in accordance with the foundation’s statutes). Applicable are scientists who are pursuing their own research project, have an affiliation with a university or non-university research organisation in Germany and have obtained their doctorate / PhD degree no more than three years prior to the application deadline.

Application Deadline: 15 October 2013

http://www.daimler-benz-stiftung.de/cms/index.php?page=postdoc-stipendium


 

Society in Science - The Branco Weiss Fellowship program

provides young researchers around the world with a personal research grant to work on whatever topic they choose anywhere in the world, for up to five years. This research fellowship is designed to support postdoctoral researchers after their PhD and before their first faculty appointment. Those in current postdoctoral positions are also eligible. Ideally, fellows pursue unconventional projects in new areas of science, engineering and social sciences. The amount granted is 100,000 CHF/year and may be used to cover all legitimate cost of research (i.e. salary and/or equipment, travel cost, consumables, personnel etc.).

http://www.society-in-science.org/home.html

Application Deadline: 15 January 2014


 

go to top


 

Deutsch