Newsletter - Februar 2013

Newsletter_N  

 

English Version below


Inhalt

Graduate School News

Frauen in der Wissenschaft

Kurse

Ausschreibungen

Karriere

 


Graduate School News

DocDay 2013 - Mitstreiter zur Vorbereitung gesucht

Auch in diesem Jahr soll es wieder eine Netzwerkveranstaltung für die Promovierendenschaft der OVGU geben. Zur Vorbereitung sind alle Doktorandinnen und Doktoranden herzlich eingeladen; das erste Treffen findet statt am:

  • 14. Februar, 9:00 - 11:00 Uhr im Raum 212 in der Unibibliothek (Gruppenarbeitsraum).

 

Doktoranden-Stammtisch:
  • 12. Februar, 20:00 Uhr im Moonlight, Ernst-Lehmann-Str. 16

 

Ursachen und Merkmale von Fehlverhalten in den Wissenschaften

LIN Kolloquium mit Prof. Frank Pobell, Helmholtz Center Dresden-Rossendorf

 

Beruf Wissenschaft - Traumjob oder Sackgasse?

Diskussionsveranstaltung der Partei Bündnis 90/Die Grünen

  • 6. Februar 2013, 16:00-18:00 Uhr
  • Leipzig, Universität, Hörsaal 10 (Hörsaalgebäude), Universitätsstraße 3, 04109 Leipzig

 

In eigener Sache: die Graduate School sucht einen Hiwi
  • ab 1.3.2013
  • 20 Stunden pro Monat
  • zur Unterstützung in der Geschäftsstelle, EDV und Kursorganisation
  • alles Weitere online

 

nach oben


Frauen in der Wissenschaft

Neues Mentoring-Programm für Nachwuchswissenschaftlerinnen an der OVGU - Jetzt bewerben!

COMETiN richtet sich an Frauen, die ihre berufliche Zukunft aktiv gestalten wollen und eine Professur oder eine andere Leitungsfunktion in der Wissenschaft anstreben. Das Programm bietet Nachwuchswissenschaftlerinnen einen Rahmen, sich ein ca. Jahr lang kontinuierlich mit der nachhaltigen Umsetzung ihrer Karrierepläne zu befassen sowie fördernde Beziehungen zu Wissenschaftlerinnen aufzubauen, Schlüsselkompetenzen zu erweitern und strukturelle Hindernisse zu überwinden.

COMETiN besteht aus vier Modulen: COACHING , MENTORING , TRAINING und NETWORKING

Flyer COMETiN

 

Mailingliste für Frauen in der Wissenschaft 'women-in-science@OVGU.de'

Wir möchten einen Verteiler aufbauen, um Informationen und Hinweise für Frauen auf der akademischen Karriereleiter zielgerichtet weiterzugeben. Der neue Service ist ein gemeinsames Projekt von Graduate School, Mentoringprogramm und der Koordinierungsstelle für Frauen- und Geschlechterforschung:

Newsletter women-in-science abonnieren

 

Start-up mit NEnA! Naturwissenschaftlerinnen mit Unternehmerinnengeist gesucht!

Vom 17. - 22. März 2013 startet die nächste NEnA -Nano-Entrepreneurship-Academy - in Magdeburg, gefördert von der ego. Existenzgründungsoffensive Sachsen-Anhalt sowie der Europäischen Kommission des Europäischen Sozialfonds in Kooperation mit der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg, Institut für Mikro- und Sensorsysteme (IMOS). Naturwissenschaftlerinnen haben die Gelegenheit, in einer Woche eigene Forschungsideen und sich selbst auf unternehmerisches Potenzial zu prüfen, mögliche Geschäftsideen in Teams weiter zu entwickeln und ganz konkret an der eigenen Karriere zu arbeiten. NEnA bietet dafür jede Menge Gründungs- und Business-Knowhow, individuelles Coaching, kreative Karriere-Trainings, Networking und Dinnergespräche mit internationalen Expertinnen und Experten uvm.

Anmeldeschluss: 8.2., Kosten: 199,- Euro all inkl., Stipendien auf Anfrage 

NEnA

NEnA Flyer

Für Fragen: Ilka Bickmann, Projektleitung nano4women-NEnA, T 0345-2266258; info@nano4women.com

 

nach oben


Kurse

Jetzt anmelden:

 

14.-15.03.2012 Career Planning

Was sind meine besonderen Fähigkeiten und Interessen, die mir helfen, den richtigen Karriereweg einzuschlagen? Kann ich meine Vorstellungen über ein erfüllendes Leben mit einer Universitätskarriere verbinden? Wie schaffe ich den Einstieg in eine Karriere in Hochschule oder Wirtschaft?

Lesen Sie mehr online: Career Planning

und melden Sie sich an bei Stephanie Wernicke,

Sie zahlen bei Anmeldung eine Kaution von 20,- EUR pro Kurs. Diese wird am Ende des Kurses nach Teilnahme rückerstattet. Eine Gebühr erheben wir nicht mehr. Bei unentschuldigtem Fehlen wird die Gebühr einbehalten.

 

Citavi

Nächster Kurs auf Deutsch:

  • 26. Februar 2013, 9:00 - 11:00 Uhr, Tagungs-Raum der UB

Nächster Kurs auf Englisch:

  • 22. März 2013, 9:00 - 11:00 Uhr, Tagungs-Raum der UB

 

nach oben


Ausschreibungen und Preise

 

Diverse Stipendien für Historiker bei den
Deutschen Historischen Instituten in Warschau, Paris und Washington

http://www.dhi.waw.pl/de/forschung/stipendien/dhi-stipendien.html

http://www.dhi-paris.fr 

http://www.ghi-dc.org/index.php?option=com_content&view=article&id=74&Itemid=62 

Einsendeschluss: Zwischen Februar und April 2013.

 

Klaus-Tschira-Preis

Die Klaus Tschira Stiftung sucht junge Nachwuchswissenschaftler, die exzellent forschen und anschaulich schreiben.

Einsendeschluss: 28. Februar 2013.


Deutscher Studienpreis

Der Wettbewerb richtet sich an junge Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aller Fachrichtungen, die im jeweils vorangegangenen Jahr eine exzellente Dissertation von besonderer gesellschaftlicher Bedeutung vorgelegt haben.

Einsendeschluss: 1. März 2013.


Bucerius Ph.D. Stipendienprogramm für Migrationsstudien

Vor welchen Herausforderungen stehen Migranten und deren Herkunfts- und Aufnahmeländer ? Welche Strukturen und Verfahren müssen geschaffen werden, um Vielfalt zu nutzen? Das Stipendienprogramm "Settling Into Motion" wird diesen Fragen nachgehen. 

Bewerbungen ab März bis 11. April 2013.


Helene-Lange-Preis

Mit dem „Helene-Lange-Preis für Frauen in den MINT-Wissenschaften“ werden herausragende Nachwuchswissenschaftlerinnen für hervorragende Leistungen in Forschung und Lehre ausgezeichnet. Teilnehmen können alle Wissenschaftlerinnen in der Postdoc-Phase an deutschen Universitäten aus dem mathematischen, naturwissenschaftlichen oder technischem Bereich sowie der Informatik, die noch nicht auf eine ordentliche Professur berufen wurden.

Einsendeschluss: 31. März 2013.

 

Hans-Driesch-Preis

Die Universität Witten/Herdecke verleiht 2013 erstmals den Hans-Driesch-Wissenschaftspreis. Der mit 5.000 Euro dotierte Preis soll kompetenten und wissenschaftlich untermauerten Mut und/oder innovatives, disziplinübergreifendes Denken auszeichnen.

Einsendeschluss: 31. März 2013.


Freigeist-Fellowships für Nachwuchswissenschaftler nach der Promotion

Die Volkswagen-Stiftung bietet mit den Freigeist-Fellowships herausragenden Nachwuchsforschern die Chance, quer zu den Disziplinen risikobehaftete Wissenschaft zu betreiben und dennoch auf verlässliche Karrierewege vertrauen zu können.

Bewerbungsfrist: 15. Juni 2013.


Stipendiendatenbanken, Jobbörsen etc.

 

nach oben


Karriere

Connecticum

Aus ganz Deutschland, Europa und Asien kommen Studenten, Absolventen und Young Professionals vom 23. bis 25. April 2013 zur connecticum nach Berlin, um sich mit den interessantesten und spannendsten Arbeitgebern über aktuelle und künftige Karrieremöglichkeiten zu unterhalten. Die connecticum ist eine der weltweit größten Jobmessen für Studenten und Absolventen und findet einmal im Jahr in Berlin statt. Die Schwerpunkte der Jobmesse sind Ingenieurwissenschaften, Informatik und Wirtschaftswissenschaften. Der Eintritt ist frei.

connecticum-KR-150-transparent

 

nach oben



English


 

Content

Graduate School News

Women in Science

Courses

Calls for scholarships and awards

Career

 


Graduate School News

DocDay 2013 - who would like to help with the preparations

In July, the next networking day for the Magdeburg PhD students will take place. The first meeting to start organizing the DocDay will take place:

  • Februar 14th , 9:00 - 11:00 a.m. room 212 in the university library (group working room).

 

PhD students 'Stammtisch'
  • February 12, 8 PM, Moonlight, Ernst-Lehmann-Str. 16

 

Scientific Misbehaviour

Prof. Frank Pobell, Helmholtz Center Dresden-Rossendorf
Ursachen und Merkmale von Fehlverhalten in den Wissenschaften

  • February 5, 3:00 PM, LIN Colloquium, Leibniz-Institut für Neurobiologie, Ebbinghaus lecture hall, Brenneckestr. 6, 39118 Magdeburg

 

Science as a Profession - The Job of Your Dreams or a Dead End?

Public discussion of the "Green" Party Bündnis 90/Die Grünen

  • February 06, 2013, 4:00-6:00 pm, Leipzig, Universität, Hörsaal 10 (Hörsaalgebäude), Universitätsstraße 3, 04109 Leipzig

 

go to top


Women in Science

New Mentoring-Program for young female scientics at OVGU - Apply now

COMETiN is a mentoring programm dedicated to women that want to advance their career towards a leading position in science. The program offers a frame to work continuously on your scientific network, to improve your skills and abilities to reach your personal goals.

COMETiN consists of four moduls: COACHING , MENTORING , TRAINING and NETWORKING.

Flyer COMETiN

 

NEW: Mailinglist for Women in Science @ OVGU

We would like to establish an information service for all women on the academic career path. This service is a joint effort of the Graduate School, the mentoring program and the "Koordinierungsstelle für Frauen- und Geschlechterforschung"

Subscribe to the newsletter women-in-science@OVGU.de

 

Start-up with NEnA! Looking for female natural scientists!

From March 17-22, 2013, an entrepreneurship workshop takes place in Magdeburg.

Deadline for applications: February 8,
fee: 199,- Euro all incl., stipends are available.

Please find  more information online (in German):

NEnA

NEnA Flyer

Any questions: Ilka Bickmann, project coordinator nano4women-NEnA, ph 0345-2266258; info@nano4women.com

 

go to top


Courses

Register now:
March 14-15, 2013 Career Planning

What are my unique abilities and interests critical in determining the right career path for me? Can I combine my ideas about a fulfilled life with a university career? How can I develop a strategy for embarking on an academic career path or other career choices?

Find more information online: Career Planning

and register with Stephanie Wernicke,

You  are required to pay a registration deposit of 20,- EUR per course. This deposit will be reimbursed after participation, there is no course fee. If you are absent without excuse the deposit will be kept.

 

Citavi

Next course in German:

February 26, 2013, 9:00 - 11:00 AM, conference room of the university library

Next course in English:

March 22, 2013, 9:00 - 11:00 AM, conference room of the university library

 

go to top


Calls for scholarships and awards

 

Several fellowships at the
Deutsche Historische Institute in Warsaw, Paris und Washington

http://www.dhi.waw.pl/de/forschung/stipendien/dhi-stipendien.html

http://www.dhi-paris.fr 

http://www.ghi-dc.org/index.php?option=com_content&view=article&id=74&Itemid=62 

Deadline for applications: Between February and April 2013.

 

Klaus-Tschira-Preis

Try to write an article on your thesis topic in a way comprehensible to normal people - and apply for the Klaus-Tschira-Award 'understandable science'.

Deadline for applications: February 28, 2013.

 

Deutscher Studienpreis

Award 'Deutscher Studienpreis' of the Körber Foundation.  The Körber Foundation is taking on current social challenges with its operational projects, in its networks and with cooperation partners. More Information on the Studienpreis online (only in German).

Deadline for applications: March 1, 2013.

 

Bucerius Ph.D. Scholarships in Migration Studies

How can migrants and their receiving and sending countries reap the benefits of this movement of people? Which structural and procedural conditions have to be in place to take advantage of diversity? And what are the challenges for the individual, the migrant family, the regions and countries migrants come from as well as the places of reception?

Applications: from March to April 11, 2013.


Helene-Lange-Preis

for women in the STEM fields.

Deadline for applications: March 31, 2013.


Hans-Driesch-Preis

The University Witten-Herdecke is awarding the Hans Driesch Prize for the first time. The prize carries a value of 5,000 Euros and will be awarded to honour scientific bravery and/or innovative interdisciplinary thinking.

Deadline for applications: March 31, 2013.

 

Freigeist-Fellowships

Volkswagenstiftung is remodelling their funding scheme and is starting their "Freigeist" initiative in 2013. The "Freigeist" scheme is deliberately left open to all disciplines and topics. The main focus is on junior researchers (up to 5 years of postdoctoral experience) working at the borders of neighbouring fields or disciplines.

Deadline for applications: June 15, 2013.

 

Scholarships and Jobs

 

go to top


Career

Jobmesse connecticum - International Career Fair

April 23 - 25, 2013 in Berlin; Germanys largest international career fair. Participation is free of charge.

connecticum-KR-150-transparent

 

go to top

 


Deutsch