Newsletter - April 2014

 Newsletter_N
 

English Version below


 

Inhalt

Aktuelles            
Kurse @ OVGU
Weiterbildung
Veranstaltungen
Jobs
Stipendien und Preise
Nachwuchsgruppen/Post-Docs

 


AKTUELLES


 

NEU: Spieleabend für Promovierende

Ab dem 31. März 2014 findet monatlich ein offener Spieleabend im IKT für Doktorand_innen statt. Getränke, Knabbereien und eigene Spiele können nach Lust und Laune mitgebracht werden (einen kleinen Spielevorrat bietet aber auch das IKT selber).

Wann:    Jeden letzten Montag im Monat, 19-23 Uhr

Wo:        InterKultiTreff IKT
              Walther-Rathenau-Str. 19
              39106 Magdeburg

nach oben


KURSE @ OVGU


 

Zielgerichtet bewerben -noch wenige Plätze verfügbar!

Dieser Workshop richtet sich an Doktorand/innen, die sich gezielt auf ihre Stellensuche vorbereiten möchten oder sich allgemein über Bewerbungsstrategien informieren möchten, um mehr Sicherheit zu gewinnen.

Datum: 3.-4. April 2014

Weitere Informationen online

  • Die Anmeldung erfolgt bei Stephanie Wernicke,
  • Büro: Campus Universitätsplatz, Gebäude 2, Raum 18,
  • Tel.: 18586, stephanie.wernicke@ovgu.de

Sie zahlen bei Anmeldung eine Kaution von 20,- EUR pro Kurs. Diese wird am Ende des Kurses nach Teilnahme rückerstattet.

nach oben


 

Deutsch als Fremdsprache für internationale Doktorand_innen B2 (4 SWS)

Ansprechpartner:  Frau Janakiev
Maximale Teilnehmeranzahl: 18 Personen

Anmeldung und zusätzliche Informationen online
Nach Login dem Menü folgen:---> Deutsch als Fremdsprache--> Spezialkurse --> DaF, B2, Spezialkurs für Doktoranden

Anmeldeschluss: 11. April 2014 (18 Uhr)

nach oben




English for international PhD students C1 (4SWS)

Ansprechpartner:  Herr Dr. EdD  Robert  Evans  (rob.evans@ovgu.de)
Maximale Teilnehmeranzahl: 18 Personen.

Anmeldung und zusätzliche Informationen online
Nach Login dem Menü folgen: --> English --> Englisch, C1, English for Postgraduate Study

Anmeldeschluss: 11. April 2014 (18 Uhr)

nach oben


 

Citavi-Schulung

Der nächste Termin für einen Einführungskurs in das Literaturverwaltungsprogramm Citavi findet
am 29. April 2014 um 9.00 Uhr im Vortragsraum der Universitätsbibliothek statt.

Weitere Informationen online

nach oben


 WEITERBILDUNG


 

DHV Kurs: Wissenschaftlerinnen auf dem Weg zur Professur

In diesem Seminar geben Berater und Coaches - basierend auf aktuellem Erfahrungswissen - umfassende praktische Hinweise zu den wichtigsten Qualifikationswegen zur Professur, zu einer erfolgreichen Bewerbung sowie zur Optimierung der Verhandlungsführung und -ergebnisse.

Themen: 

  • Qualifikationswege zur Professur
  • Die Bewerbung auf eine Professur
  • Berufung und Berufungsverhandlung
  • Professur und dual career
  • Vereinbarkeit von Beruf und Familie - Statusfragen

Veranstaltungsdatum: 11. April 2014, 10:00-16:30 Uhr in Berlin (Mitte)

Weitere Informationen und Anmeldung online

nach oben


 

DHV Kurs: Schreibtraining für Wissenschaftler

Die Referentin Beatrice Lugger vermittelt in diesem Seminar die Kunst, aus wissenschaftlichen Erkenntnissen publizistische Texte zu verfassen.

Themen:

  • Allgemeine Regeln für gutes Formulieren
  • Recherchieren, Schreiben, Redigieren
  • Mediale Formen und Medienanalyse
  • Anteasern von Texten
  • Spannungsbogen im strukturierten Text 

Veranstaltungsdatum: 8.-9. Mai 2014 in Bonn

Weitere Informationen und Anmeldung online

nach oben


VERANSTALTUNGEN


 

Vortrag
Berufsziel - Wissenschaftsmanagement

Frau Dr. Elisabeth Lack, stellvertr. Vorsitzende des Netzwerkes Wissenschaftsmanagement e.V., Oldenburg/Berlin präsentiert in ihrem Vortrag das spannende Thema: Berufsziel - Wissenschaftsmanagement! Themen: Karriereschritte und Berufsperspektiven im Wissenschaftsmanagement, Herausforderungen und notwendige Kompetenzen sowie Informationen zu den Aktivitäten des Netzwerks.

Veranstaltungsdatum: 10. April 2014, um 18:30 Uhr in Berlin
Anmeldeschluss: 31. März 2014

Details und Anmeldungen ab sofort online

nach oben


 

Fresenius Karrieretag

Bei diesem Event können Sie Fresenius aus erster Hand kennenlernen und alles über Ihre Einstiegsmöglichkeiten in Deutschlands größtem Gesundheitskonzern erfahren. Der Karrieretag richtet sich in erster Linie an Studierende der Wirtschafts-, Ingenieur- und Naturwissenschaften sowie der Informatik - unabhängig vom Studienschwerpunkt.

Veranstaltungsdatum: 5. Juni 2014, in der Konzernzentrale Bad Homburg
Anmeldeschluss: 30. April 2014

Weitere Informationen und Anmeldung online

nach oben


JOBS


 

Nebenjob als DolmetscherIn

Seit Januar 2014 gibt es den Dolmetschervermittlungsservice „Alle Sprachen Team“ mit guten Konditionen für die DolmetscherInnen. Es werden noch sehr viele SprachmittlerInnen (sehr gerne Muttersprachler) in allen Sprachen der Welt mit guten Deutschkenntnissen gesucht. Die Bezahlung erfolgt auf Honorarbasis nach Stundensatz.

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an Frau Nelli Lichtenberg, per Mail sommer-licht@freenet.de

nach oben


STIPENDIEN UND PREISE


 

Umsicht Wissenschaftspreis

Der vom Umsicht Förderverein ausgeschriebene Wissenschaftspreis fördert den Dialog von Wissenschaft und Gesellschaft zu aktuellen Themen in Umwelt, Sicherheit in der Verfahrenstechnik und Energie. Prämiert werden Beiträge in den Kategorien Wissenschaft (Preisgeld 10 000€) und Journalismus (Preisgeld 2500€).

Bewerbungsschluss: 31. März 2014

Weitere Informationen online

nach oben


 

BIONNALE Speed Lecture Award

BioTOP Berlin-Brandenburg schreibt den BIONNALE Speed Lecture Award aus: Prämiert wird die beste Kurzpräsentation (3 Slides, 3 Minuten) zum Thema: „Neue Ideen und Konzepte aus der Biotechnologie und den Life Sciences“. Willkommen sind wissenschaftliche Hypothesen, Experimente, Techniken oder sonstige Innovationen, sowohl auf Deutsch oder auf Englisch.

Diplomanden, Doktoranden, Postdocs und andere Nachwuchswissenschaftler können ihre Bewerbungen einreichen bis zum

Bewerbungsschluss: 04. April 2014 

Die Finalisten können ihre Speed Lecture auf der XII. BIONNALE der Biotechnologie am 13. Mai 2014 in Berlin halten. Das Preisgeld beträgt 1000 Euro für den Sieger oder die Siegerin und 500 bzw. 300 Euro für die beiden Nächstplatzierten.

Weitere Informationen online

nach oben


 

Ernst-Otto-Czempiel-Preis

Die Hessische Stiftung für Friedens- und Konfliktforschung (HSFK) schreibt den Ernst-Otto-Czempiel-Preis 2014 aus. Er wird vergeben für die beste postdoktorale Monografie aus der Friedensforschung, die 2012 oder 2013 erschienen ist. Der Preis wird alle zwei Jahre vergeben und ist mit 5.000 Euro dotiert. Ausgeschlos­sen sind die Buchversionen von Dissertationen sowie Bücher von Autorinnen und Autoren, die zum Zeitpunkt des Erscheinens des Buches 45 Jahre oder älter waren.

Nominierung und Selbstbewerbung sind zulässig.

Nominierungs-/Bewerbungsschluss: 30. April 2014

Weitere Informationen online

nach oben


 

Studienförderwerk Klaus Murmann

Das Studienförderwerk der Stiftung der deutschen Wirtschaft bietet ein einkommensabhängiges Stipendium für Promovierende sowie eine einkommensunabhängige Forschungskostenpauschale mit einer maximalen Förderungsdauer von drei Jahren.

Bewerbungsschluss: 21. Mai 2014

Weitere Informationen und Online-Bewerbung

nach oben


 

Fritz-Thyssen-Stiftung

Ausschließlicher Zweck der Stiftung ist die unmittelbare Förderung der Wissenschaft an Hochschulen und gemeinnützigen Forschungseinrichtungen, vornehmlich in Deutschland, unter besonderer Berücksichtigung des wissenschaftlichen Nachwuchses.

Unabhängig von einer Projektförderung können auch Mittel zur Deckung von Reisekosten beantragt werden, die in unmittelbarem Zusammenhang mit einer wissenschaftlichen Arbeit stehen.

Bewerbungsfrist: keine. Anträge auf Reisebeihilfe können der Stiftung jederzeit vorgelegt werden.

Weitere Informationen online

nach oben


 NACHWUCHSGRUPPEN/ POST-DOC-FÖRDERUNG


 

Experiment! - Förderinitiative der Volkswagenstiftung

Mit der Initiative Experiment! fördert die Volkswagenstiftung neue Forschungsvorhaben mit ungewissem Ausgang.

Zielgruppe sind ForscherInnen aus den Natur-, Ingenieur- und Lebenswissenschaften einschließlich der Verhaltensbiologie und der experimentellen Psychologie. Unterstützt werden sollen vorrangig Ansätze, die "radikal neu sind, über eine kontinuierliche Verbesserung hinauszielen und akzeptiertes Fachwissen grundlegend herausfordern, unkonventionelle Hypothesen, Methodiken oder Technologien etablieren wollen oder ganz neue Forschungsrichtungen stimulieren".

Antragsteller müssen mindestens ihre Promotion abgeschlossen haben und spätestens bei Projektbeginn aktiv in eine Hochschule oder außeruniversitäre Forschungseinrichtung in Deutschland eingebunden sein.

Stichtag für Anträge: 2. Mai 2014

Weitere Informationen online

nach oben


English Newsletter

 

Content

News              
Courses @ OVGU
Trainings Elsewhere
Events
Jobs
Fellowships and Awards
Junior Research Groups/ Post-Docs

 


NEWS


 

NEW: PhD Games Night

Starting on March 31, 2014, there will be a monthly games night for doctoral students in the IKT. Snacks, drinks and board or card games can be brought along (there is a small stock of games in the IKT as well).

When?    Every last monday of every month 7-11 PM

Where?   InterKultiTreff IKT
              Walther-Rathenau-Str. 19
              39106 Magdeburg

 

go to top


COURSES @ OVGU


 

Goal Oriented Job Seeking - Very Few Places Left!

This workshop is recommended for doctoral students who would like to prepare optimally for job-seeking in Germany or would like to inform on general application strategies. Participants will learn how to figure out the various options that match their experiences and how to develop the perfect application strategies, how to build up networks and how to manage the application process, from the application letter to the job interview. The course will be in German.

Date: April 3-4, 2014

Get more Information online

  • To register please refer to Stephanie Wernicke,
  • Office: Campus Universitätsplatz, building 2, room 18,
  • Ph.: 18586, stephanie.wernicke@ovgu.de

You  are required to pay a registration deposit of 20,- EUR per course. This deposit will be reimbursed after participation.

 go to top


 

German as a foreign language for international PhD students B2 (4 SWS)

Contact: Mrs. Janakiev
The number of participants is limited: max. 18 persons

Registration and additional information online
Follow the menu: --> Deutsch als Fremdsprache--> Spezialkurse --> DaF, B2, Spezialkurs für Doktoranden

Registration deadline: April 11, 2014 (6 PM)

 go to top




English for international PhD Students C1 (4SWS)

Contact:  Herr Dr. EdD  Robert  Evans  (rob.evans@ovgu.de)
The number of participants is limited: max. 18 persons

Registration and additional information online
Fellow the menu: --> English --> Englisch, C1, English for Postgraduate Study

Registration deadline: April 11, 2014 (6 PM)

 go to top


 

Introduction to Citavi

The next introduction to the reference management programme Citavi (in German) will be on April 29, 2014 at 9 AM in the conference room of the university library. For courses held in English, please contact barbara.witter@ovgu.de.


Get more information online

go to top


TRAININGS ELSEWHERE


 

Course at DHV: Female Scientists on the Track to Professorship

In this seminar consultants and coaches will give advices on the most important professional qualifications that will lead to a professorship. The seminar will be held in German.

Topics:

  • Ways of professional qualifications
  • The application for a professorship
  • Appointment and negotiation of the appointment to professorship
  • Professorship and dual career
  • Compatibility of family and work

Date of the event: April 11, 10.00 AM - 4.30 PM in Berlin (Mitte)

More information and registration online (German only)

go to top


 

Course at DHV: Scientific Writing for Publications

The referent Beatrice Lugger imparts the art of making journalistic texts out of scientific findings. The seminar will be held in German.

Topics:

  • General rules of good phrasing
  • Investigating, writing, editing
  • Forms of media and analyzing media
  • Produce teasers
  • Arc of suspense

Date of the event: May 8-9, 2014 in Bonn

More information and registration online (German only)

go to top


 EVENTS


 

Talk
Professional Aim: Management of Sciences!

Mrs. Dr. Elisabeth Lack, representative chairwoman of the network Wissenschaftsmanagement e.V., Oldenburg/Berlin, will be presenting the exciting topic "Professional Aim: Management of Sciences!". Content of the lecture: Career steps and professional perspectives within the management of sciences, challenges and competencies needed as well as information on the activities of the network.

Date of the event: April 10, 2014, at 06:30 PM, Berlin
Registration Deadline: March 31, 2014

Details and registration online (German only)

go to top


 

Fresenius Career Day

Use this event to get a first-hand knowledge of Germany’s biggest medical concern. The career day primarily addresses students from economy, engineering and natural sciences as well as informatics.

Date of the event: June 5, 2014, in the corporate headquarters in Bad Homburg
Registration deadline: April 30, 2014

More information and registration online (German only)

 go to top


JOBS


 

Sidejob as an Interpreter

Since january 2014 the interpreter agency „Alle Sprachen Team“ is offering interpreting services in every language with very good payment conditions for the interpreters. The agency is seeking for language professionals (preferably native speakers) with good knowledge of the German language. The payment will be on fee basis with an hourly wage.

For more information contact Mrs. Nelli Lichtenberg, via email sommer-licht@freenet.de .

go to top


FELLOWSHIPS AND AWARDS


 

Umsicht Science Award

Umsicht is an association which promotes industry-related environmental technology, energy and safety engineering. The Umsicht Science Award aims to encourage the dialog between science and society in these fields. The prize will be award in two categories: science (prize money 10,000 €) and journalism (prize money 2,500 €).

Application Deadline: March 31, 2014

Get more information online (only in German)

 go to top


 

BIONNALE Speed Lecture Award

BioTOP Berlin Brandenburg is calling for applications for its BIONNALE Speed Lecture Award: The prize will be awarded to the best presentation in brief (three slides, three minutes) on "New Ideas and Concepts in Biotechnology and the Life Sciences". Scientific hypotheses, experiments, techniques, or any other innovation, can be presented in English or German.

Undergraduate and graduate students, postdocs, junior scientists are welcome to hand in their presentations:

Application Deadline: April 4th, 2014

The chosen finalists will be able to give their presentation at the XII. BIONNALE, taking place on May 13th, 2014, in Berlin. The prize comes with a sum of 1,000 Euros for the best presentation, and with 500 and 300 Euros for the second and third best, respectively.

More information online (in German)

 go to top


 

Ernst-Otto Czempiel Award

The Peace Research Institute Frankfurt invites submissions for the Ernst-Otto Czempiel Award for peace research. The award is endowed with 5,000 Euros and will be given for the best postdoctoral monograph published in the field of peace research in 2012 or 2013. Book versions of Ph.D. theses and books by authors of the age of 45 or older at the date of publication are excluded.

Nominations and self-nominations are possible.

Nomination Deadline: April 30, 2014

Get more information online

 go to top


 

Klaus Murmann Fellowships

The Studienförderwerk Klaus Murmann is a charitable organisation for students and graduates in the Foundation of German Business (Stiftung der Deutschen Wirtschaft sdw). It offers an income-related fellowship for doctoral students.

Application Deadline: May 21, 2014

More information and online-application (only available in German)

go to top


 

Fritz Thyssen Foundation

The sole purpose of the foundation is the direct support of scholarship and research in universities and non-profit research institutions, primarily in Germany, with special emphasis on giving help to young scholars and scientists. The support of international cooperation is a further important factor in the work of the foundation.

It is possible to apply for funds to cover travel costs which arise in connection with scholarly or scientific research; such support can be applied for independently of support for a project.

Deadlines: Applications for travel grants may be submitted at any time.

More information online

go to top


JUNIOR RESEARCH GROUPS/ POST-DOC FUNDING


 

Experiment! - Funding Initiative

The Volkswagen Foundation is funding "fundamentally new research topics even though the outcome is indefinite" in its initiative "Experiment!".  The initiative addresses researchers in science, engineering, and life sciences, including behavioral biology and experimental psychology who want to put transformative research ideas to the text. It tries to pave the way for fundamentally new research topics even though the outcome is indefinite.
 
Applicants need to hold at least a PhD/doctoral degree and must be working at a German university or research institution by the start of their project at the latest.

Deadline for applications: May 2nd, 2014

Additional information online

 go to top


Deutsch

Last Modification: 29.01.2015 - Contact Person:

Sie können eine Nachricht versenden an: Webmaster
Sicherheitsabfrage:
Captcha
 
Lösung: