Magdeburger Workshop zur Verhaltensökonomik

An der Fakultät für Wirtschaftswissenschaft haben sich einige Doktoranden*innen verschiedener Lehrstühle zusammengefunden, um in gemeinsamen Workshops zum Thema Verhaltensökonomik ein verbessertes Miteinander- Lernen & Forschen zu realisieren. Lehrstuhlübergreifendes Arbeiten und Peer-Feedback sind uns dabei besonders wichtig. Die Workshops, welche monatlich abgehalten werden sollen, bieten die Möglichkeit ohne Hierarchien gemeinsam an aktuellen Projekten zu arbeiten. So helfen zum Beispiel methodenerfahrene Mitglieder*innen anderen in ihrem Spezialgebiet, und können gleichzeitig wiederum für sich selbst neue Verfahren und Methoden erlernen. Die Idee besteht darin, zwei grundlegende Dinge in dieser DocAG zu offerieren:

  1. Im Schulungsteil werden Grundlagen- und Methodenvorträge sowohl von fakultätsinternen als auch externen Referenten*innen gehalten. Hier werden Messmethoden, Experimentaldesigns, Testverfahren usw. diskutiert und vermittelt.
  2. Im Revisionsteil findet eine Art "friendly peer-review" Prozess statt. Hier wird vor allem gemeinsam am schriftlichen Teil der Publikation gefeilt.

Generell kann in unserer DocAG jeder mitmachen, der seine Arbeit im Bereich Verhaltensökonomik angesiedelt hat und work-in-progress vorstellen möchte. Es soll einen Gedankenaustausch von der Planung über die Durchführung bis hin zum finalen Manuskript geben. Unserer Initiative wird fachliche unterstützt von vier erfahrenen Post-Docs; sie stehen uns aktiv zur Seite und übernehmen wichtige Mentor- & Coachingfunktionen:

Promovierende:

Wenn Sie auch dabei sein möchten: bitte Kontakt aufnehmen mit Doreen Neubert, Doreen.Neubert@ovgu.de

 

Last Modification: 11.01.2018 - Contact Person:

Sie können eine Nachricht versenden an: Webmaster
Sicherheitsabfrage:
Captcha
 
Lösung: