Zielgerichtet bewerben: Systematisch zum Erfolg im Bewerbungsprozess

 9:00 Uhr -17:00 Uhr

Seminarsprache ist Deutsch

Zielgruppe

Der Workshop richtet sich an Doktoranden/innen und Post-Doktorand/innen, die sich auf ihre Stellensuche gezielt vorbereiten wollen, sich über Bewerbungsstrategien informieren möchten,  und optimierte Bewerbungsunterlagen erstellen wollen.

Ziel

In dem Workshop verschaffen sich die Teilnehmer/innen Übersicht über ihre beruflichen Optionen und erfahren, wie sie sich strategisch gezielt auf die Suche nach einer zu ihrem Profil passenden Stelle begeben und sich zielführend dafür bewerben.

 

Inhalt

  • Berufsoptionen / biografisches Profil
  • Bewerbungsprozess und Karrierevoraussetzungen
  • „Bewerbungsmappe“ ein schriftlicher Auftritt
  • Die Bewerbungsunterlagen - Inhalt und Form
  • Prozedere & Zielsetzung/en: deutsche und internationale Bewerbung/en
  • Videoanalyse: Selbstmarketing vs. Personalwesen
  • Stationen und Erfolgsfaktoren im Bewerbungsgespräch
  • Meine individuelle Bewerbungsstrategie

 

Methoden

  • Kurzpräsentationen
  • (Klein-) Gruppendiskussionen
  • ressourcenorientierte Coaching-Übungen
  • Kreativitätstechniken & Rollenspiel

 

 

Trainer:

M.A. Matthias Merkelbach, Impulsplus

 

Teilnahmebedingungen

Kostenfrei für Promovierende

Kostenfrei für Mitglieder und Angehörige der OVGU

Kosten für diesen Kurs für Externe: 270,-

Der Promovierendenstatus bzw. ein Arbeitsverhältnis mit der OVGU oder Projekten unter Beteiligung der OVGU sind auf Nachfrage nachzuweisen.

 

Die Kurse der Graduate Academy sind ein Service-Angebot der OVGU für ihre Promovierenden und Postdocs und für diese kostenfrei. Postdocs, die nicht Angehörige oder Mitglieder der OVGU sind, können ebenfalls an diesen Kursen teilnehmen, soweit Plätze frei sind. Die anteiligen Kosten wurden mittels Vollkostenkalkulation ermittelt.

Sollten Sie nach Anmeldung an der Teilnahme verhindert sein, bitten wir um umgehende Information unter graduate.academy@ovgu.de .

Dies ermöglicht uns insbesondere andere Interessierte, die sich noch auf einer Warteliste befinden, zu berücksichtigen. Bitte beachten Sie, dass wir ohne Ihre rechtzeitige Absage der Teilnahme und/oder  im Fall Ihres Nichterscheinens am Tag der Veranstaltung gezwungen wären, die in Bezug auf Ihre Person anfallenden anteiligen Kosten der Veranstaltung ggf. Ihnen gegenüber als Schadenersatz geltend zu machen. Ihnen steht es natürlich frei im Fall des Falles nachzuweisen, dass der Graduate Academy kein oder ein niedrigerer Schaden als der sodann geforderte entstanden ist.

 

 

 

Letzte Änderung: 23.03.2020 - Ansprechpartner: Dr. Barbara Witter