Empirische Sozial- und Hochschulforschung

Themenbereiche:

(Über-)fachlicher Austausch, Arbeitsorganisation, Unterstützungsnetzwerk, gemeinsames Schreiben

Die DocAG beschäftigt sich mit verschiedenen Fragestellungen der Sozial- und Hochschulforschung unter Einbezug unterschiedlicher methodischer Zugänge. Da die beteiligten Forscher/innen aus unterschiedlichen Disziplinen (Soziologie, Erwachsenenpädagogik, Bildungsmanagement, Erziehungswissenschaften) stammen, steht zum einen der überfachliche und methodische Austausch zu ausgewählten Fragestellungen im Zentrum der gemeinsamen Arbeit. Zum anderen werden jedoch auch Aspekte der Arbeitsorganisation diskutiert. Ziel ist es ferner ein Unterstützungsnetzwerk zu etablieren.

 

Kontakt:

Dr. Maria Kondratjuk (fokus: LEHRE), maria.kondratjuk@ovgu.de

fokus: LEHRE
HET LSA - Heterogenität in Studium und Lehre Sachsen-Anhalt

 

Mitglieder der DocAG:

   
Sarah Berndt (fokus: LEHRE) AG Prof. Pohlenz
Christoph Damm Institut 1: Bildung, Beruf und Medien
Ulrike Frosch (FHW-IBBP) AG Prof. Dr. Sibylle Peters
Dr. Maria Kondratjuk fokus: LEHRE
Till Krenz (FHW-ISOZ) AG Prof. Dr. Barbara Dippelhofer-Stiem
Dr. Annika Rathmann fokus: LEHRE
Claudia Wendt (fokus: LEHRE) AG Prof. Dr. Philipp Pohlenz

 

 

Letzte Änderung: 11.01.2018 - Ansprechpartner:

Sie können eine Nachricht versenden an: Webmaster
Sicherheitsabfrage:
Captcha
 
Lösung: