architecture-980x250

Open Access Publishing - quo vadis?

20/09/2018, 14:00 Uhr | Vortragsraum der Universitätsbibliothek

Vortag und Podiumsdiskussion mit

  • Anja Matthes, Open Access Beauftragte der OVGU,

  • Ralf Regener, Leiter der Abteilung Medienbearbeitung der UB und

  • Prof. Dr. Monika Brunner-Weinzierl, Prorektorin für Forschung, Technologie und Chancengleichheit

(zweisprachig deutsch und englisch)

 

Seit der "Berliner Erklärung über den offenen Zugang zu wissenschaftlichem Wissen" im Jahr 2003 sind schon 15 Jahre vergangen, aber in diesem Jahr nimmt die Aufmerksamkeit für das Thema deutlich zu. Ein Paradigmenwechsel deutet sich an - aus der Perspektive der Wissenschaft längst überfällig, aus der Perspektive der großen Verlage das Ende eines lukrativen Geschäftsmodells? Je nach Fach und persönlichem Standpunkt kann der Blick auf das Open Access Publishing sehr unterschiedlich ausfallen. Verlage und Hochschulen ringen um eine faire Lösung, während die Förderorganisationen auf OA drängen. Man darf gespannt sein, wie die Verhandlungen zwischen den wissenschaftlichen Einrichtungen und den großen Verlagen ausgehen - im Moment scheint noch vieles offen zu sein.

 

An der OVGU wird das Thema in der UB fachkundig bearbeitet und vielfältige Unterstützung beim Publizieren angeboten. Die Open Access Beauftragte der OVGU, Frau Anja Matthes, und der Abteilungsleiter Medienbearbeitung, Herr Ralf Regener, werden beim "Perspektivwechsel" die Situation insgesamt und an der OVGU im speziellen darstellen.

Anschließend wird es Gelegenheit zum Fragen und zum Austausch geben. Das Team der Graduate Academy wird vor Ort sein, um  die Arbeit für die Promovierenden und Postdocs vorzustellen. Bei ein paar Snacks wird im Anschluss Gelegenheit sein, den Nachmittag in lockerer Runde ausklingen zu lassen.

> FLYER

 

ABLAUF

     
14:00 Uhr

Begrüßung

Prof. Dr. Monika Brunner-Weinzierl,
Prorektorin für Forschung,
Technologie und Chancengleichheit

  Vorstellung der OVG Graduate Academy

Dr. Barbara Witter,
Leiterin der Graduate Academy

     
14:15 Uhr Open Access -
Hintergründe, Status Quo und
Finanzierungsoptionen an der OVGU

Anja Matthes,
Fachreferentin der UB und
Open Access Beauftragte der OVGU

Ralf Regener,
Leiter der Abteilung Medienbearbeitung

     
14:45 Uhr Podiumsdiskussion: Open Access Publishing - quo vadis? 
  Auf dem Podium: Anja Matthes
    Ralf Regener
    Prof. Dr. Monika Brunner-Weinzierl
     
  Moderation: Annette Hoeschen,
Referentin für Postdocs in der
Graduate Academy
     
16:00 Uhr Ausklang bei Kaffee & Tee, kalten Getränken und Gebäck

Letzte Änderung: 21.09.2018 - Ansprechpartner:

Sie können eine Nachricht versenden an: Webmaster
Sicherheitsabfrage:
Captcha
 
Lösung: